Klettern mitte Mai

27.04.2017 - 09:13

Klettern mitte Mai

Hallo,

ich suche Vorschläge für MSL im Mai. Idealerweise mit guter Absicherung bis maximal im 6 bis 7 Grad und mit so vielen Seillängen wie möglich.

Das Gebiet sollte von Stuttgart aus in circa 4 Stunden erreichbar sein.

Ursprünglich war es geplant die Route Drachentanz im Mieminger Gebirge zu klettern, leider hat die Hütte aber erst im Juni auf. Was haltet ihr vom Tannheimertal zu der Zeit?

27.04.2017 - 14:52

AW: Klettern mitte Mai

Tannheimer Tal geht mit Sicherheit! Wenn es nach den Schneefällen die Tage wieder warm wird ist aus den Südwänden dort sicher schnell der Schnee raus. Vielleicht gescheite Schuhe für den Abstieg mitnehmen im Normalweg der Roten Flüh liegt beispielsweise der Schnee doch auch manchmal noch länger. Absicherung ist in vielen Routen super und von kurzen Sachen zum rein kommen bis zum ganztägigen Genussklettern ist da alles dabei. Hütten wären Gimpelhaus oder Tannheimer Hütte. Ersteres ist fast schon ein Hotel mit Seminarraum und Boulderraum... letztere glaube ich wurde neu gebaut musst du mal nachschauen. War füher eine echt schöne aber kleine und urige Hütte.

LG und viel Spaß!

22.05.2017 - 13:44

AW: Klettern mitte Mai

Hallo Rommelfänger, ich wäre auch auf der Suche nach Kletterrouten. Bist du inzwischen schon irgendwo unterwegs gewesen und kannst mir was empfehlen?

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.
Nach oben