Test Plastikfell

12.12.2015 - 16:47

Test Plastikfell

Zwei Tage Skitesten und vor allem das neue Plastikfell. Fazit : Ski sind geil - sowohl neben als auch auf der Piste. Im tiefen Powder kann ich noch nicht sagen, fand beim besten Willen keinen .... Aber die Felle oder besser gesagt die Plastik Schuppen funktionieren tadellos. Steigen gut und gleiten perfekt. Und der Geräuschkegel auf harter Piste hält sich in Grenzen. Wer allerdings meint die Dinger wären wie ein Motor am Bike - der irrt. Das Schmalz hierfür braucht ihr nach wie vor in den Beinen. So - aber jetzt wieder zurück zum Sinn des Lebens - Mucke machen mit den Hurricanes.

12.12.2015 - 17:05

AW: Test Plastikfell

Die Frage ist halt, wie viele Tage sie halten. Wenn die Kanten stumpf sind, ka mas bei obifahrn aufigebn und braucht ka Skiservice mehr. Auch gut:-)

23.01.2016 - 16:49

AW: Test Plastikfell

plastikfelltest die 2.  :

heute unten nass, dann nach einer halben stunde trockener pulver und die felle beginnen zu stollen....  

einmal kurz abkratzen und mit den handschuhen sauber machen. schon läufts wieder wie geschmiert. evtl. werde ich das nächste mal ein kleines bürsterl mitnehmen. ein mohairfell bringe ich da vermutlich nur mehr schwer zum gleiten.

fazit : 2. test bestanden       das handling ist schon routine

da Bäda

25.01.2016 - 09:21

AW: Test Plastikfell

Klingt interessant. Muss ich mir auch mal genauer anschauen.

19.03.2016 - 15:56

AW: Test Plastikfell

felltest nr. 3 nach der grossen rebn: 

ich steig wieder um auf mein mohair fell!

das foil ist nach ca. 20 bis25 touren schon etwas zerschlissen, unscharf, der kleber hält teilweise nicht mehr, die endenspanner rutschen, und und und....

das ärgerlichste war aber dass ich die recht steile spur nicht benutzen konnte, da die dinger urplötzlich rutschen. also neu spuren obwohl der accu schon völlig entladen war......

bild folgt noch !

21.03.2016 - 11:34

AW: Test Plastikfell

so - und hier die bilder

Fazit : - Handling ist super, aber ein gutes Mohair Fell ist immer noch besser.

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.

Nach oben