Appalachen - Einreiseerlaubnis für die USA?

07.02.2019 - 10:14

Appalachen - Einreiseerlaubnis für die USA?

Wir möchten im Spätsommer in die USA reisen und dabei auch in den Appalachen wandern. Wir waren noch nie in den Staaten, haben aber schon gehört, dass man dafür eine Erlaubnis namens Esta benötigt. Muss man zu dieser Bescheinigung etwas wichtiges wissen? Ist die Beantragung kompliziert?

07.02.2019 - 14:54

AW: Appalachen - Einreiseerlaubnis für die USA?

hey

da ich öfters alleine us trips gemacht habe wurde alles seitens eines reisebüro gemanaged kostet nix mehr die suchen dir auch billigangebote heraus

esta formular kostet 25-30 € und muss direkt mit kreditkarte bezahlt werden 

wichtig ist ihr müsst einen aufenthaltort mit adresse und telefonnummer angeben wenn ihr wild reist und keine fixe adresse habt sucht euch einfach was raus 

www.americanvisaesta.com/esta/de/

bei der einreise selbst alles cool gestalten lügt und betrügt sonst schicken die euch blödesten falls gleich zurück 

bargeld mitnehmen hab immer 500$ in kleinen scheinen mit da möglicherweise die kreditkarten nicht funktionieren 

viel spass 

07.02.2019 - 15:02

AW: Appalachen - Einreiseerlaubnis für die USA?

zum flug: in frankfurt umsteigen dann direkt hinüber da werdet ihr am flughafen direkt weitergeleitet

wenn ihr in den usa umsteigt müsst ihr alles auschecken und wieder einchecken mit security controll so richtig lässtig 

dauert 3-4 stunden und ihr habt voll den stress 

zum umsteigen auch in europa mind. 4 stunden einplanen dass ist manchmal eine katastrophe (zu wenig personal am flughafen) hab letztens meinen flug versäumt weil ich geglaubt habe 2 stunden gehen sich locker aus 

08.02.2019 - 09:38

AW: Appalachen - Einreiseerlaubnis für die USA?

Empfehle den ofiziellen link für ESTA:

esta.cbp.dhs.gov/esta/application.html

Auch dran denken, dass es in USA andere Steckdosen gibt als bei uns - mit Adapter können aber quasi alle unsere Geräte auch an deren 110V Netz angeschlossen werden.

11.02.2019 - 08:21

AW: Appalachen - Einreiseerlaubnis für die USA?

Ich habe dieses ESTA-Gedöhns schon 2x beantragt und war 2x erfolgreich. Einzig die Suche nach der "nationalen Identifikationsnummer" hat mich beim ersten Mal vor ein Rätsel gestellt... die befindet sich nämlich nicht auf dem Reisepass, sondern ist auf dem Personalausweis vermerkt. Für wichtig halte ich, dass man alles 3x überprüft, damit sich keine Tippfehler einschleichen (die führen insbesondere beim Namen, der Reisepass- und der nationalen Identifikationsnumer zu einer Ablehnung!). Vielleicht findest du im Artikel auf https://www.esta-online.org/esta-antrag-usa/ noch interessante Aspekte. :) 

Ach - und ich würde den Antrag nicht auf dem letzten Drücker stellen. Da macht man sich nur unötigen Stress.

14.02.2019 - 08:46

AW: Appalachen - Einreiseerlaubnis für die USA?

Danke für eure Antworten, ihr seid super! :)

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.

Nach oben