Handschuhe hoch alpin

04.08.2015 - 15:27

Handschuhe hoch alpin

Hallo,

Würde mich mal interessieren welche Handschuhe ihr bei Hochtouren bzw. kombiniertes Gelände verwendets.

05.08.2015 - 19:52

AW: Handschuhe hoch alpin

Ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis gibts bei Decatlon (nicht überall erhältlich) / Quechua-Store - Simond Alpinism (gelbe Lederhandschuhe) sind günstg (24,90 €), gutes Seil-Handling und wenn man die Handschuhe selbst noch imprägniert (u.a. Nikwax) auch bedingt wasserfest. Ich bin kein Freund von Online-Shops aber man bekommt besagte Handschuhe auch übers Internet.

Mit dem neuen Black Diamond Punisher Modell bin ich weniger glücklich. Wenn die Finger/der Handschuh feucht ist, ist das Anziehen der Handschuhe schon die erste Hürde. Innenfutter nicht mit Außenmaterial verklebt/vernäht. Das alte Modell war super, aber nicht mehr erhältlich.

Wenns nochmal eine Spur kälter wird bietet Outdoor Research tolle Modelle (z.B. Alpine Alibi Glove) aber auch zu stolzem Preis.

20.02.2016 - 19:15

AW: Handschuhe hoch alpin

Hallo, ich habe auf den letzten zwei Touren die Mammut Nordwand Glove genutzt. Auf ca. 3.800 m war stets bis zu -5 Grad kalt (um 5 / 6 Uhr in der Früh) und ich hatte überhaupt keine Probleme. Seil, Beil, Brille, etc. konnte ich ohne Probleme nutzen, die Finger waren normal warm und alles war gut. Ich kann die Handschuhe gut empfehlen, habe Sie im Netz (in der Bucht) für 110 € gekauft.

Viele Grüße

Björn

 

 

21.02.2016 - 14:50

AW: Handschuhe hoch alpin

Tiefkühlhaushandschuhe für 4,99

02.09.2016 - 12:24

AW: Handschuhe hoch alpin

Falls Du in Nürnberg den Fietzophren kennst, da kannst Du gute Ausrüstung bekommen.

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.

Nach oben