MegaJul

06.06.2015 - 20:07

MegaJul

Hallo Leute,

Ich habe dieses Gerät jetzt eine Weile getestet und wollte eure Meinung dazu hören.

Wie seilt ihr damit ab? Und was haltet ihr für die beste Methode? Das mit dem Karabiner klappt ja nur recht wackelig, wenn das Seil am Anfang recht schwer ist geht gar nix weiter. Ich hatte eigentlich gehofft, dass es besser klappt und die lästige prusikschlinge wegfällt, aber ...

Zum Sport/hallenklettern ist es recht angenehm zu sichern vorausgesetzt der strick ist nicht zu dick, aber dafür hab ich eh ein GriGri.

Wie seht ihr das Gerät in MSL? Vom Stand weg sichern? Habt ihr damit Erfahrungen gemacht? Ist das Handlung dann noch akzeptabel?

Als platte funktioniert es ja zumindest recht gut.

Lg

29.03.2016 - 13:16

AW: MegaJul

Habs jetzt seit knapp 2 Jahren in allen MSL Touren in Verwendung und finde es sehr gut.

Die Bremsunterstützung ist ein sehr angenehmer Sicherheitspuffer und auch angenehm wenn der Vorsteiger mal länger im Seil sitzt.

Zum Abseilen nutze ich es nur passiv mit Prusik da mir die aktive Nutzung viel zu ruckelig und umständlich ist. Bei dünnen und neuen Halbseilen muss man aufpassen und lieber erst mal langsam abseilen da das Gerät passiv nicht so arg viel Reibung hat. drum immer mit Prusik.

Wenn man sich an die Bedienung mal gewöhnt hat kann man schnell Seil ausgeben und das Sichern eines Nachsteigers ist eh simpel wenn auch ein bisschen anders als man es vll vom ATC Guide bzw Petzl Reverso gewohnt ist.

Alles in allem ein sehr leichtes universell einsetzbares Gerät das definitiv meine Wahl ist wenn ich nur ein Sicherungsgerät haben dürfte.

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.

Nach oben