Klettern Kroatien Insel Krk 2015

24.02.2015 - 10:22

Klettern Kroatien Insel Krk 2015

Hallo zusammen,

ich werde mit meiner Familie 10 Tage über Ostern und dann von Ende Mai bis Anfang August 2015 auf der Insel Krk sein und würde mich freuen, wenn jemand in der Nähe ist, der Lust hat zu Klettern. Auf der Insel gibt es inzwischen eine Vielzahl an neuen tollen Sportkletterrouten :)

Viele Grüße

Martin

10.03.2015 - 11:44

AW: Klettern Kroatien Insel Krk 2015

Oh meine Großeltern machen da in der Nähe immer Urlaub, vielleicht mal ein Grund da mal nachzufragen und sich auf den Anhänger zu schmuggeln^^ Mal schauen, was es da so gibt, Kroatien war bisher nie mein Klettergebiet...

24.03.2015 - 12:24

AW: Klettern Kroatien Insel Krk 2015

Sehr cool, nach Kroatien wollte ich auch noch in den nächsten Jahren.

Ich habe viel zu Baska gelesen, Region Kvarna was sich wohl immer mehr

zum Hotspot für Kletterer entwickelt. In Portoforuna soll es sich auch für Familien sehr gut eignen. Wo fahrt ihr denn genau hin? Wenn du magst kannst du ja mal berichten wie es war, gerade auch für Familien würde mich interessieren. Schönen Urlaub!

25.03.2015 - 13:29

AW: Klettern Kroatien Insel Krk 2015

hallo! was meinst du mit geeignet für familien? so gemütlich wie massone darfst du dir portafortuna nicht vorstellen. bei den leichten aber schönen routen im rechten teil ist auch das einstiegsgelände zielmlich steil, außerdem 20min zustieg. ich bin nicht verweichlicht aber mit einem kleinkind passts dort nicht so gut. allemal famiilentauglich sind die strände in baska. gibt eine informative homepage: climbingbaska

31.03.2015 - 12:02

AW: Klettern Kroatien Insel Krk 2015

Ich bin auch der Meinung, dass die Felsen auf Krk nicht richtig kleinkindergeeignet sind. Am ehesten vielleicht noch Bunculuka, was direkt am FKK-Campingplatz Bunculuka liegt.

Was durchaus sehr gut geht ist, dass ein Elternteil sich mit den Kids am Strand vergnügt und der andere Elternteil sich einen Kletterpartner sucht und Klettern geht. Ganau das versuche ich gerade ;-). Die Kletterfelsen sind teilweise zu Fuß, teilweise mit dem Auto vom kleinkindergerechten Strand in ca. 15 Minuten zu erreichen...

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.

Nach oben