Linker Haldenseefall „Stufen zum Glück“, Allgäuer Alpen, obererTeil, WI 3-

31.12.2016 - 21:58

Linker Haldenseefall „Stufen zum Glück“, Allgäuer Alpen, obererTeil, WI 3-

Servus,

das kalte, schöne Wetter noch mal zum Eisklettern genutzt. Start in Haller am Haldensee (Tannheimer Tal). Östlich um den See herum und kurz nach der Abzweigung des Wanderwegs zur Krinnenspitze in einen Graben. Auf gutem Eis bis zur ersten Steilstufe (normalerweise WI 3+), die uns vor allem am Ende für einen Vorstieg noch zu dünn war. Ebenfalls die zweite Stufe. Rechts außen rum über den Abstiegsweg hoch und nach der 5. Stufe wieder in den Bach eingequert. 3. Und 4. Stufe toprope geklettert, dann über weitere Stufe und den am Schluss flachen aber schönen Bach hinauf zur Forststraße, die links ins schneelose Schigebiet der Krinnenalp führt. Abstieg teils eisig über den Wanderweg und die Forststraße ins Tal. Recht kalt. Tolles Spiegeleis auf dem Haldensee.

Wird bald gut durchgehen. Insgesamt eine schöne Rundtour. Eis teils noch dünn, aber von guter Qualität. Herrliche Eisformationen, man kann sich kaum sattsehen!

Ein paar Bilder auf www.geiselstein.weebly.com

Ein gutes neues Jahr wünscht Stefan, unterwegs mit Christine

01.01.2017 - 19:34

AW: Linker Haldenseefall „Stufen ins Glück“, Allgäuer Alpen,…

Die Tour heißt natürlich "Stufen ins Glück". Sorry.

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.
Nach oben