Maltatal

14.12.2016 - 11:33

Maltatal

Es wurde an den Kesselwänden (ca. Strannerbach bis Superfeucht) ein Wildschutzgebiet (=komplettes Sperrgebiet) genehmigt. Diese Touren sind vr. ab Dez. 2017 nicht mehr begehbar.

Fotos vom Eisklettern (Kletterbilder un Wand/Fallbilder) im Maltatal: Für ein aktuelles Eiskletterführerprojekt suchen wir noch Fotos von den mittelschweren Routen im Maltatal. Wenn jemand also oft dort klettern war und viel Fotografiert bitte bei mir axel @ bergsteigen.at melden.

21.12.2016 - 19:19

AW: Maltatal

Hallo Axel,

 

Ein Führer vom Maltatal war eh überfällig, aber wozu? Wenn man ohnehin nicht mehr klettern darf? Oder soll das quasi ein Aufruf zum Ungehorsam werden?!?

Abgesehen davon: Wie wollen sie das exekutieren? Wollen's ein Jäger hinstellen der jeden erschießt der trotzdem klettert?

 

Jedenfalls ist eines klar: Ein wildschutzgebiet auf der Nordseite umgeben von Felswänden und Eis ist ja wohl ein Witz! Der Hirsch wird sich ja wohl kaum auf der Nordseite den Arsch abfrieren, wenn er auf der Südseiten wo ohnehin nie ein Mensch war sein kann...

 

lg

02.01.2017 - 09:09

AW: Maltatal

Maltatal kein Eis vorhanden.

Partielles Kletterverbot beachten.

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.
Nach oben