Renk Eisschrauben verloren und gefunden

01.02.2016 - 19:15

Renk Eisschrauben verloren und gefunden

Servus miteinand,

letzte Woche habe ich am Renk mit etwas Glück drei Eisschrauben auf einen Haufen gefunden, wie es der Anstand am Berg wünscht bekommt sie natürlich der rechtmäßige Besitzer von mir zurück! Voraussetzung dafür ist Marke, um welche Größen es sich handelt, markiert oder unmarkiert, nachgeschliffen oder nicht und wo ich diese den ungefähr gefunden haben könnte?

Des weiteren aber nicht ganz so wertvoll hing noch eine einsame DB Handschlaufe für Skistecken am Einstieg?

Zu den Aktuellen Bedingungen am Renk: Weiterhin noch sehr gut kletterbar auch nach der unerwünschten Hitzewelle... Klassischer Fall und Nasenbein bauen weiterhin gut auf, Nasenbein direkt sieht anspruchsvoll aus, Eisschlauch ist fett, Eisspur gut kletterbar, Eisschlag vom oberen Teil und sieht trocken aus und hat auch die letzten Wochen nicht weiter aufgebaut. Zum traurigen linken Teil, bis auf weiters nichts kletterbar und sieht auch trocken aus, viel Eisschlag!!! Obere Säule des Eiskönigs hat fast den Boden erreicht mal sehen ob er es noch schafft?

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.

Nach oben