Klettersteigempfehlung gesucht

25.07.2013 - 22:05

Klettersteigempfehlung gesucht

hallo

welches sind wirklich lohnende Klettersteige die man gemacht haben sollte? hab in der Stmk und Oberösterreich schon einiges hinder mir und möchte nun weiter richtung Salzburg-Tirol usw. doch sollte sich die lange Reise auch lohnen!

für Tipps und links wär ich sehr dankbar.

zur vereinfachung,gemacht hab ich schon folgende:

Dachstein Ferrata

Geiler Hengst

Bürgeralm

Loser

Gamsblick

alle Eisenerezer

Lukas Max

Hias Siga

Attersee

Johnsbach

um die wichtigsten zu nennen.

29.07.2013 - 22:02

AW: Klettersteigempfehlung gesucht

Berchtesgadener Hochthronsteig....gruß heinz

*dirol*

31.07.2013 - 18:01

AW: Klettersteigempfehlung gesucht

Pidinger Klettersteig BGL Deutschland

Watzmann Überschreitung BGL Deutschland

Seeben-Klettersteig und Tajakante Miminger Berge Tirol

07.08.2013 - 16:02

AW: Klettersteigempfehlung gesucht

Königsjodler Hochkönig, unbediengt die Länge beachten, als Tagestour oder mit übernachten im Matrashaus am Gipfel. Bei Übernachtung unbediengt Schlafplatz reservieren auf www.matrashaus.at

07.08.2013 - 16:54

AW: Klettersteigempfehlung gesucht

Seewandklettersteig am Hallstättersee, bei vorangegangenen Regen nicht zu empfehlen, auf Grund seiner NW - Ausrichtung benötigt er eine längere Schönwetterperiode damit er einigermaßen trocken begehbar ist und wie immer unbedingt die Länge und Schwierigkeit beachten.

 

09.08.2013 - 22:06

AW: Klettersteigempfehlung gesucht

hallo und vielen Dank für eure spitzen Vorschläge!

der Innsbruckerklettersteig ist zwar nicht so schwer hört sich aber gut an,Watzmann wird nächste Woche mein Ziel sofern das wetter paßt.Seewandklettersteig hab ich mir schon oft vorgenommen hat aber dann nie gepaßt.

hab mir selbst auch ein paar rausgesucht die ich noch machen möcht wenn mir die Zeit dafür bleibt!

 Watzmann,Innsbruckersteig,Seewandsteig,Kristalklettersteig,Postalmklamm,Daubenhorn Klettersteig in der schweiz

10.08.2013 - 07:38

AW: Klettersteigempfehlung gesucht

Hallo,

der Arlberger Klettersteig ist vom Panorama ähnlich dem Innsbrucker Klettersteig, aber schwieriger, wenn dir das lieber ist - und du kannst den Grat auch wieder zurückgehen, wenn du noch nicht genug hast... Das ist hier kein Problem, beim Innsbrucker Klettersteig eventuell schon, da zumindest am Wochenende dort sehr viel los ist. Meine Empfehlungen wären sonst noch die Tajakante (landschaftlich sehr schön) evtl. mit dem Seeben-Klettersteig und der Schwärzenkamm, ebenfalls landschaftlich eindrucksvoll, allerdings langer Zustieg, vielleicht auch mit der Kombi wie vom Axel oben angegeben.

11.08.2013 - 10:24

AW: Klettersteigempfehlung gesucht

Grundsätzlich: de Klettersteig brauchst nimma mochn, de sein scho do!

13.08.2013 - 09:50

AW: Klettersteigempfehlung gesucht

bist narrisch jennerwein, net solche tipps abgeben. wenn die auflistung der "unbedingt zu machenden klettersteige" nicht fortgeführt wird, dann tut sich im forum ja überhaupt nix. des ist "unser loch ness". gruß steinfloh

PS: hast mitgekriegt was sich bei der AVseite "alpine-auskunft.at" abgespielt hat?

14.08.2013 - 14:42

AW: Klettersteigempfehlung gesucht

da Alpenverlag mog scheinbar koa Werbung ... und koane ernstgemeinten Tourentipps (de ned in seim Biacherl drin stengan:-)

wo muaß i genau hischauen, Steinfloh?

14.08.2013 - 19:01

AW: Klettersteigempfehlung gesucht

jennerwein zur kurzen erklärung. unter www.alpine-auskunft.at  hat man auf die schnelle seine tour eingegeben und alle anderen haben die aktuellen verhältnisse nutzen können. des hat jahrelang super funktoniert. schau unter "aktuelle tourenbedingungen" - archiv nach. dann haben a paar AV-menschen gemeint sie müssen auf "jung & dynamisch"  machen und die seite aufwändig kompliziert gemacht. im gästebuch hat´s massenweise negative einträge geben (gästebuch ist mittlerweile gelöscht). man ist jetzt nimmer bergsteiger sondern "outdooractive com-community". möchtest du so aner sein?  also uns bergsteiger hat AV-mitglied eh schon g´langt.  die "vielgeher" haben sich zurückgezogen. kennst des spiel "der kaiser schickt soldaten aus"?  jetzt sind vermehrt einträge von AV-internen zu lesen. die heißen dann "alpenvereinaktiv.com". außerdem sind jetzt auch unsere bundesdeutschen nachbarn mit dabei. "die siiidtiroler" natürlich auch. was mich wundert ist, dass net eine der anderen großen plattformen reagiert und sagt "wir machen eine rubrik mit aktuellen toureneinträgen". bei der plattform wo wir zwei grad schreiben gehen aktuelle touren nur selten ein u. dann versemmelns irgendwo.  gruß steinfloh

 

 

19.08.2013 - 13:01

AW: Klettersteigempfehlung gesucht

i bin a Dei bundesdeitscher Nachbar ... allerdings im ehemaligen Bistum Soizburg und wenns wieda moi a bayerissches Königreich gibt, werma Teile von Eich a dazuanehma :-)

Bisher hod ma oa bergsteigen.at und lwz-soizburg.at glangt. Auf de andern Seiten schau i praktisch nia, ausser wenn i moi Tourenbeschreibung oda Topo suach, de/s i in meine Biachal oda hier ned find. Oba des Forum hier is ziemlich fad wordn. Nachwievor am meisten Einträge im Alpenebay, kaum interessante Bergsteigereinträge. A de depperten, oba unterhaltsamen Beiträge à lá liegt am GG scho/no Schnee? san kaum no do.

Mi dadn moi de Entwicklung der Zugriffszahlen hier moi interessieren. Vielleicht kennan de Gebrüder Jentsch do moi Auskunft geben.

Vom DAV oder ÖAV hoit i leider a nimma allzu viel. De geben vui praxisfremdes von sich, entwickeln si vom Niveau mehr in Richtung FB. Im letzten Panorama werd vom OUTDOOR-Kletterschein berichtet..... Den brauchma! Oba dass do oda beim Boulderbereicht moi explizit schreiben, dass ma OUTDOOR koan Dreck liegn losst und speziell de Raucher eanane Kippn wieda mitnehma soin, schaffens ned. Statt dessen Rumgeschwafel vom naturgerechten Verhalten ..... woaß des oana von de Neo-FB-Bergsteiger überhaupt, wos des is?

Oba jammern dans ständig, dass zwenig Geld hamm ....

19.08.2013 - 15:08

AW: Klettersteigempfehlung gesucht

jennerwein grad die nördlichen nachbarn haben von unseren toureneintragungen profitiert -  vor allem die schitourengeher. i bin schon gspannt wie de reagieren, obs fleißig eintragen oder sich dem "friedlichen protest" anschließen. heuer gibts noch bergtouren wo steile schneefelder queren mußt u. da braucht´s dann schon mehr als zwo hax´n, die bergschuach und den hubi. hast des von de zwei depperten mitkriegt, die ins gipfelbuch einegeschrieben haben, dass sie den abstieg mit dem hubi machen. der "notruf" hat dann satte 2.300 euro kostet. na hoffentlich hat der hubi net bei einem wirklichen alpinunfall gefehlt.

es ist schon guat, wenn sie kommen - unsere nachbarn. die einheimischen übernachten eh kaum auf die hütten. aber die "jungen wilden" können mit an "traditionellen hüttenabend" wo halt aufgspielt u. gsungen werd, nix anfangen. de fühlen sich beim lautstarken kartenspüln g´stört. da kriegst richtig sehnsucht nach aner CAI hütten und "la montanara".

jetzt wo i auf alpine-auskunft glesen hab, dass im staatsforst zweibrücken a bam im weg liegt u. in der kölner gegend an verwahrlosten weg gibt - meinst sollt ma da net a paar gscheite wegmacher aus den ostalpen hinta schicken? gruß steinfloh

20.08.2013 - 12:03

AW: Klettersteigempfehlung gesucht

nach Norden hi wars sogar besser, wenn no mehra Bamm auf de Straßen liegen dadn ... und a nach Osten ... :-)

zur Hüttengaudi: Wenns Di in de konsservativen AV-Hüttn um zehne ins Bett schicken, macht vielleicht a Unterhaltungselektronik doch a Sinn .... :-)

20.08.2013 - 13:39

AW: Klettersteigempfehlung gesucht

aber den norden - also den ganz oben - tu mir net verunglimpfen. wenn nix mehr geht - a koa fünfer mehr - dann geh ich am deich spazieren. moin moin

i siag schon, du bist ka allroundler. wennst von aner hochtour kimmst bist um 10ne ts´nocht kaputt und am nächsten tog klaubst di wieder um fünfe zamm. wenn die hüttenleit um halbe viere aufstehn u. für a gscheits frühstück sorgen, dann kannst mit der hüttenruh um 22uhr gut leben. 

14.08.2013 - 20:32

AW: Klettersteigempfehlung gesucht

Schlicker Klettersteig

Hohe Munde Überschreitung

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.
Nach oben