Grazer Bergland- Parkplatzsituation Rote Wand

19.10.2020 - 17:31

Grazer Bergland- Parkplatzsituation Rote Wand

Der Parkplatz "Rote Wand" befindet sich auf Privatgrund und das Parken dort ist dankenswerter Weise erlaubt. Am hinteren Ende (in Richtung Röthelstein) soll bitte IMMER die ungehinderte Durchfahrt möglich sein. Leider ist diese Möglichkeit oftmals nicht gegeben, da unbedacht geparkt wird (egal ob Wanderer od. Kletterer). Es gilt bitte das Argument nicht" Es is eh Sonntag und da fährt eh kein Holz LKW!", denn auch an einem Sonntag kann es vorkommen, dass ein Notarztwagen da durch will, die Bergrettung da fahren möchte oder ganz einfach der Grundbesitzer auf seinen Wegen ungehindert fahren will. Solltet ihr wen gerade beim Zuparken dieser Ausfahrten sehen, bitte habt die Zivilcourage und weist die Leute auf ihr (sicherlich unbewusstes) Fehlverhalten hin. Dann parkt man eben woanders und geht eben um 100 m weiter. Denn frei nach Kogler gilt auch hier :"ES IST NUR EIN KURZER WEG VON DER UNVERNUNFT WENIGER BIS ZUR TOTALSPERRE FÜR ALLE!". Danke!

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.

Nach oben