Steinberg Windau

07.12.2013 - 18:05

Steinberg Windau

Befriedigende Verhältnisse in der Windau,wenig los,3 Deutsche und ich haben die Aufstiegsspur in teilweise bis 50cm tiefem Pulver angelegt. Bei mir kein Steinkontakt (Linienwahl). Vorsicht beim Reinfahren in die Windau mit dem Auto:teilweise rutschig in Kurven,Strasse bis Gasthof Steinberg und Parkplatz wie immer perfekt geräumt. Holzschlägerungsarbeiten im Startbereich zum Gerstingerjoch. Umgehung 200m taleinwärts(über Pastaualm) über Brücke möglich(dauert circa 30min länger).

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.

Nach oben