20 Februar 2012

Land der Berge 1/2012

Touren Rudolfshütte, Fischbacher Schneeschuhtrek, Test Handschuhe, Steilabfahrten in den Wr. Hausbergen, Warscheneck; Franz Lorenz, Klettertechnik Teil 2, Winterbiwak, Skitouren Island, Arlberg off piste, Taschenlampen, Kreuzbändern, Eisbruch

Tauerntraum

Hochfürleg, Sonnblick, Hohe Riffl – um die Komfortbleibe Rudolfshütte eröffnet sich ein wahres *****Revier für anspruchsvolle Tourengeher. Von Heinz Zak

Über den Wolken – Schneeschuhgehen in den Fischbacher Alpen

… muss die Freiheit wohl grenzenlos sein, singt Reinhard May, ohne die Fischbacher Alpen zu kennen. Dort lässt es sich dank ausreichender Nächtigungsmöglichkeiten nämlich tagelang schneeschuhtrekken. Von Martin Marktl

Steil ist geil! – Hochgradige Abfahrten in den Wr. Hausbergen

Die Wiener Hausberge vom Schneeberg bis zum Hochschwab bieten Steilwand-Spezialisten ein breites Spektrum an sehr (> 35°) bis extrem (> 40°) steilen Tourenabfahrten. Bevor man sich allerdings hinabstürzt, gilt es einiges zu beachten. Von Csaba Szépfalusi und Karel Kriz

Finger weg vom Warscheneck!

Schön, still, aber gefährdet. Um das Naturschutzgebiet Warscheneck entstand DIE Zukunftsfrage: Wollen wir mehr Natur oder mehr touristische Massenware? Skiwanderern fällt die Antwort leicht. Von Thomas Rambauske, Gerald Stoderegger und Josef Zehetner

Ausland: Feuer und Eis

Skitouren auf Islands Vulkanen

Bizarre Lavafelder, kochende Schlammquellen und riesige Gletscherflächen: Nirgendwo ist man den Elementen Erde, Wasser, Luft und Feuer näher als in Island. Von Gerald Valentin

Winterbiwak: Stille Nacht, kalte Nacht

Eine geplante Biwaknacht mitten im Winter und hoch am Gipfel der Benediktenwand ist ein unmittelbares und frostiges Erlebnis. Von Thomas Leisch

Arlberg off piste

Nur wenige Meter abseits des Arlberger Skigebiets findet der Tourengeher verborgene Hänge und Kare. Aber Achtung: Hier ist der komplette Skibergsteiger gefragt, der mit Lawinen und schwierigem Terrain umzugehen weiß. Von Thomas Klimmer

Praxistest: 12 taktile Handschuhe

Wenn Handschuhe die Balance zwischen Beweglichkeit und Isolation schaffen, erübrigt sich das Ausziehen, um feinere Arbeiten zu erledigen. Die Hände bleiben geschützt und können doch gefühlvoll greifen. Von Eika und Kurt Bernauer

Aktenzeichen Alpin: Eisbruch

Trotz gewissenhafter Vorbereitung und Planung bleibt beim Eisklettern immer ein Restrisiko bestehen. Vor Unfällen sind in dieser reizvollen Disziplin auch erfahrene Alpinisten nicht gefeit.

Alpinmedizin: Das Kreuz mit den Kreuzbändern

Ein Schnalzer, brennender Schmerz: Kreuzbandriss. Wie kommt es dazu, wie sieht die Therapie aus und was kann man präventiv dagegen tun?

Sicherheit: Klettertechnik in der Halle, Teil 2$

Nach den Kletter-Basics stellen wir nun spezielle Klettertechniken wie Eindrehen, Schulterzüge und Heel- bzw. Toehooken vor. Und Österreichs Top-Kletterstar Angy Eiter zeigt, wie‘s geht. (Teil 2)

Klein und praktisch: Taschenlampen

Ihr Lichtkegel weist Outdoor-Profis den Weg durch die dunkle Wildnis und lässt in Notsituationen die Umgebung hell erstrahlen: Sieben Taschenlampen in näherer Durchleuchtung. Von Martin Grabner

Weitere Services & Specials:

* Bücher, Neuigkeiten, Termine, Infos

* Getestete neue Produkte u.v.m.

* Messesplitter von der ISPO

Infos über das ABO und die div. Abo-Angebote: Das LAND der BERGE Abo-Erlebnis

Land der Berge 1/2012


Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.