17 Mai 2010

Land der Berge 3/2010

Ötztal Trek, Kurt Diemberger, Zinödl, Klettern Hochkönig, Irisches Tourenbuch, Test Trekkingschuhe, Medizin Schlangenbiss, Satellitennavigation, Profil extra...

Ötztal Trek

Rund 30.000 Aufstiegshöhenmeter und 400 Entfernungskilometer bei 37 Etappen bzw. Varianten – nein, so groß war mein Zeitbudget nicht, um den neuen Ötztal Trek komplett und am Stück zu absolvieren. Ich wollte das Mahl lieber genüsslich und in mehreren Happen verkosten.

Kurt Diemberger im Interview: "Die Schaumrolle war mein Sprungbrett"

Er hat zwei Achttausender erstbestiegen, war Kameramann auf den höchsten Bergen der Welt und Seilgefährte Hermann Buhls. Kurt Diemberger erzählt über Dhaulagiri, Broad Beak, K2, die Zahl 13 und warum das Entdecken beim Bergsteigen die Hauptsache ist.

Sonnenaufgang am Zinödl

Wandern und Gesäuse verhält sich so wie Apfelstrudel und Hütte oder Alm und See. Eins scheint für das andere wie geschaffen. Dass das Schöne um die Heßhütte jedoch nicht nur am Weg, sondern weit über uns am Himmel liegt, beweist ein besonderes Schauspiel am Hochzinödl.

Säulenkletterer am Hochkönig

Die Torsäule, der Wachturm des Hochkönigs, scheint auf den ersten Blick uneinnehmbar. Und doch hat hier Klettergeschichte stattgefunden und winden sich unzählige Routen durch den griffigen Kalkfels. „Zeit zum Atmen“ ist eine von ihnen, und eine der lohnendsten für Säulenkletterer.

Irisches Tourenbuch

Das Blau des Meeres und des Himmels, das Grün der Wiesen und Wälder, das Gold der Abendsonne und des Whiskeys bestimmen den frischen Teint Irlands. Uwe Schwinghammer hat sich aufgemacht, die „Wanderbarkeit“ der Grünen Insel an ein paar ausgewählten Touren zu erproben.

Im Kanadier durch Česky Canada

Die Seen, Sümpfe und Nadelwälder lassen die Landschaft entlang der Lainsitz als Kanada Tschechiens erscheinen. Nur wenige Kilometer nördlich der Grenze zum Waldviertel bietet der Landstrich in Südböhmen eine abwechslungsreiche Fauna und Flora.

Die Weiße Gams – Klettergärten um Lofer

Das Bergsteigerdorf Weißbach bei Lofer ist von Klettergärten nahezu umzingelt, nur die Ferratisten gingen bislang leer aus. Das hat sich seit letztem Herbst geändert.

Praxistest Trekkingschuhe

Feste Trekkingschuhe sind die allroundigsten Vertreter unter den Outdoor-Schuhen: mit ihnen kommt man nahezu überall hin. Und sie werden von Generation zu Generation immer besser.

Alpinmedizin: Diagnose Schlangenbiss

Begegnungen mit Schlangen enden oft mit beiderseitiger Flucht. Beißt jedoch eine Kreuzotter oder eine Sandviper zu, sollte man wissen, welche Maßnahmen zu treffen sind. Denn ihr Gift kann durchaus gefährliche Reaktionen auslösen.

Sicher in die Berge: Satellitennavigation

Ein GPS-Gerät erleichtert die Orientierung im Gelände mit Hilfe modernster Satellitennavigation. Die verschiedenen Funktionen, die Genauigkeit, die Bildschirmdarstellung und die Unterschiede zwischen Vektor- und Rasterkarte sind die wichtigsten Kriterien – vorausgesetzt man kann Karten lesen.

Tourenhits 4 kids: Almnarrisch

Almnarrisch werden Kinder, wenn sie eine Erlebniswelt wie die Hoisenradalm bei Bad Ischl betreten. Allerdings scheint dort einiges nicht so zu sein, wie man es erwartet …

Wildragout & Schöberl – Ein 3-Gänge-Menü à la Wiener Hausberge

Hirschbraten und Rehragout, Heidelbeerstrudel und Schöberl, Birnenschnaps und Beerenlikör – in manchen Hütten der Wiener Hausberge kann man ausgezeichnet schmausen. Gott sei Dank! Denn die Wege auf das Kieneck, den Gahns und Mittagsstein machen nämlich ordentlich hungrig.

Profil extra: Speedalpinismus, Hütten-Hits, Outdoor-Ausrüstung für Damen

Weitere Services & Specials:

* Bücher, Neuigkeiten, Termine, Infos

* Getestete neue Produkte u.v.m.

Infos über das ABO und die div. Abo-Angebote: Das LAND der BERGE Abo-Erlebnis

Land der Berge 3/2010


Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.