08 Mai 2007

LAND der BERGE Ausgabe 3/2007

Karnische Alpen – Sarstein – Mostviertel – Rätikon – Flatzer Wand – Kanu – Profil-Extra - Ausbildung zum Wanderführer Spaltengefahr – Zecken – Regenjacken – Norwegen

LAND der BERGE Ausgabe 3/2007

Wandern;

Drachenmaul, Läusekraut & Eisenhut

Durch die Blumenmeere der Karnischen Berge

Ihr vielfältiger Untergrund hat den Karnischen Bergen nicht nur eine einmalige Vielfalt an Farben und Formen, sondern auch eine reiche Flora beschert. Ingrid Pilz hat die Blumenmeere zwischen Porze, Wolayer See und Tilliacher Joch erwandert.

Wandern:

Sarstein

Sarstein - Obendrüber, rundherum und innendrinnen

Der Sarstein zwischen dem Inneren Salzkammergut und der Region Ausseerland war und ist nicht nur durch das "weiße Gold" Salz von Bedeutung, sondern auch aufgrund seiner lohnenden Wege, die sogar in sein Inneres führen, hat Hermann Rastl herausgefunden.

Wandern & Klettern:

Rätikon

Im Herzen des Rätikon

Im Herzen des Rätikon liegt Brand, ein Ort mit beneidenswerter Lebensqualität. Umgeben von prächtigen Gipfeln wie Schesaplana, Zimba und Panüelerkopf, ist die alte Walsersiedlung ein idealer Ausgangspunkt für Wanderer, Bergsteiger und Kletterer. Von Thomas Klimmer.

Alpingeschichte:

Broad Peak

50 Jahre Erstbesteigung des Broad Peak

9. Juni 1957: Als erste Menschen standen Fritz Wintersteller, Marcus Schmuck, Kurt Diemberger und Hermann Buhl am Gipfel des 8047 m hohen Broad Peak. Noch mehr jedoch galt deren neuer Stil, mit dem sie den Alpinismus entscheidend verändert haben. Von Uli Auffermann.

Griffig:

Edi Koblmüller

Am Limit. Der Film.

Seit mehr als vier Wochen läuft der Film in den österreichischen Kinos, für einen "Kletterfilm" mit sensationellen Besucherzahlen. Und weil "Am Limit" mehr ist als ein Kletterfilm, würde ich mir den Streifen sofort ein drittes Mal ansehen. Ung'schaut.

Klettern:

Flatzer Wand

Kletterschatz bei Flatz

Die Flatzer Wand im südlichen Niederösterreich beherbergt unter seinen 200 Routen etliche Traumrouten für Genuss- und Sportkletterer. Aber auch Klettersteig-Fans finden hier genug Versichertes. Thomas Behm und Michl Preslmayr verbindet jedenfalls eine begeisterte Liebe zum Kletterschatz bei Flatz.

Kanu:

Leitha

Little Canada im Brugenland

Ein "ruhiger 39 km langer Wanderfluss nördlich des Neusiedlersees mit gemütlicher Strömung" – so steht es im Flussführer. Aber kurz nach einem Hochwasser auf der Leitha zwischen Bruckneudorf und Nickelsdorf an der ungarischen Grenze ist alles ganz anders. Wie anders, das wussten wir nach zwei Tagen und einigen Überraschungen ganz genau, erinnert sich Josef Mondl.

Tourenhits 4 Kids:

Mostviertel

Mit Ferraculus unterwegs

Von A nach B zu gehen, oder auf Gipfel zu steigen – das ist die Sache von Kindern nicht. Es müssen andere Verlockungen her, um die Wanderschuhe zu schnüren. Eine Schatzsuche im Mostviertel kommt da gerade richtig. Von Klaus Haselböck.

Profil Extra Outdoor

Wände hoch!

Gipfelguide: Zehn Berge, die man einem im Leben erklimmen muss.

Außenwirtschaft: Outdoor-Sportartikel als Umsatzmotor der Branche.

Alm-Auftrieb: Der neue Trend zum Hirten und Bergbauern auf Zeit.

Berg-Werke: Bücher für Bergfreunde.

Thema:

Ausbildung

Lizenz zum Führen, Teil 2

Wer auf Berg, Wald oder Wiese Gruppen (beg)leiten will, muss nicht nur ein paar persönliche Fertigkeiten und Kenntnisse mitbringen. Er braucht auch die entsprechende Berechtigung. Teil 2 eines Streifzuges durch den alpinrelevanten Ausbildungsdschungel Österreichs von Uwe Grinzinger – diesmal mit Schwerpunkt Wandern.

Ausland:

Norwegen

Über gefrorenes Meer - Durchquerung des Jostedalsbreen in Norwegen

Eis, Spalten, Einsamkeit, so weit das Auge reicht: Der Jostedalsbreen in Norwegen ist der größte Gletscher des europäischen Festlandes. Martin Hülle will ihn überqueren und seinen höchsten Punkt erreichen. Als einzige Wegweiser durch den gefrorenen Ozean bleiben dabei oft nur die Sonne und der Wind.

Service:

Regenjacken

Leicht gepackt - 16 leichte Regenjacken in der Übersicht

Ausgezeichneter Wetterschutz ist keine Frage des Gewichts oder des Packmaßes. Was die neuen Gewichtswunder können und wo ihre Grenzen liegen, verrät Kurt Bernauer.

Alpinmedizin:

Zecken

Zecken: Mythos & Wahrheit

Achtbeinige Ungeheuer, die wehrlosen Wanderern im Wald auflauern? Überlebenskünstler, die gefährliche Krankheiten auf den Menschen übertragen können? Zeit, falsche Vorstellungen zu beseitigen und durch Tatsachen zu ersetzen. Von Dr. Martin Glatz.

Serie:

Sicher in die Berge

Spaltengefahr auf Skitouren

Gerade nach einem schneearmen Winter ist die Spaltensturzgefahr hoch. Was am Gletscher zu beachten ist, wie gesichert wird und welche Bergemethoden anzuwenden sind, erklären Ewald Lidl & Heinz Zak.

Service:

Wetterphänomene

Eiszeit - Das 4. internationale Polarjahr

Forscher aus 60 Ländern befassen sich ab sofort in mehr als 170 Projekten mit der Bedeutung der Pole. Von österreichischer Seite aus kommt dabei dem Franz-Joseph-Land einmal mehr eine zentrale Bedeutung zu. Von Thomas Wostal.

Weitere Services & Specials

- Bücher, Quernews, Termine, Infos, Erlebnis Lawine

- Uli Auffermanns "Damals-Ticker"

- "Bambus am Schneeberg" - eine Geschichte aus den Bergen von Martin Kubaczek

- Getestete neue Produkte

- Oberösterreich Special "Gehdoch!"

- Österreichs Wanderdörfer präsentieren sieben Wander-Menüs

- Cartoon u.v.m.

Das LAND DER BERGE-Team wünscht eine gelungene Bergsaison!

Das nächste LAND DER BERGE erscheint am 15. Juni 2007!

Das LAND der BERGE Magazin kann man natürlich auch im Abo beziehen!

Infos über das ABO und die div. Abo-Angebote: Das LAND der BERGE Abo-Erlebnis

Durch die Blumenmeere der Karnischen Berge
Sarstein - Obendrüber, rundherum und innendrinnen
Mostviertel - mit Ferraculus unterwegs
Profil Extra Outdoor
Über gefrorenes Meer - Durchquerung des Jostedalsbreen in Norwegen
Leicht gepackt - 16 leichte Regenjacken in der Übersicht
Zecken: Mythos & Wahrheit
LAND der BERGE Ausgabe 3/2007


Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.