Perfekte Wandübersichten und Actionphotos
24 Mai 2009

Neue Gesäuse Bibel

Die 2. Auflage der Xeis Auslese ist zu einem epochalen Werk angewachsen und spielt alle Stücke…

Es tut sich viel im Gesäuse, alte Kletterrouten werden saniert und ständig kommen neue dazu. Der Grund dafür liegt einerseits in der einzigartigen Felslandschaft entlang der Enns und andererseits am Alpinen Rettungsdienst Gesäuse, der nicht nur die verunfallten Bergsteiger sicher ins Tal bringt, sondern sich in einzigartiger Art und Weise um die Erschließung und Erhaltung seiner Bergwelt kümmert.

Ein Meisterwerk

Vier Jahre nach der ersten Auflage haben die Autoren Jürgen Reinmüller und Andi Hollinger ihr Buch neu aufgelegt. Der Umfang hat sich verdoppelt, das Layout hat ein Quantensprung gemacht, die Fotoqualität und Anzahl hat sich vervielfacht. Einzig bei den Topos, ist man der genauen Sachlichkeit der ersten Auflage treu geblieben. Die zwei Auflage ist so umfangreich, dass sie einen harten Einband und ein Lesezeichen braucht, was ihr zu Bibelcharakter und leider auch zu einem stolzen Gewicht verhilft. Auf 488 Seiten werden mit 150 alpinen Kletterrouten und 7 Klettersteige penibel beschrieben und die Regionen einzeln vorgestellt.

Gesamt gesehen ein Meisterwerk, das seines Gleichen sucht.

www.bergsteigen.at gratuliert den Autoren und Herausgeben!

Das Buch könnt ihr ab sofort bei uns im Shop kaufen!

Perfekte Wandübersichten und Actionphotos
Genaue Topos und Routenbeschreibungen
Genaue Topos und Routenbeschreibungen
Neue Gesäuse Bibel
Schagwörter:


Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.