01 Dezember 2016

Black Friday - für einen besseren Planeten

Patagonia spendet 10 Millionen Umsatz an Umweltorganisationen!

Letzte Woche hatten wir angekündigt, dass wir 100 Prozent unserer weltweiten Einnahmen, die wir am Black Friday in unseren Patagonia Stores und auf www.patagonia.com  erzielen, an gemeinnützige Organisationen spenden, um diese bei ihrer Arbeit vor Ort zum Schutz unserer Luft, unseres Wassers und unserer Erde für zukünftige Generationen zu unterstützen. Diese „Spendenaktion für den Planeten“, wie sie von unseren Kunden „getauft“ wurde, fand sehr großen Anklang.

Dank der großartigen Unterstützung durch unsere Kunden konnte Patagonia am Black Friday einen absoluten Rekordumsatz in Höhe von 10 MillionenDollar erzielen. Wir hatten mit 2 Millionen Dollar gerechnet. Unsere Erwartungen wurden also um das Fünffache übertroffen. Mit dieser gigantischen Summe können wir hunderte von Umweltorganisationen auf der ganzen Welt bei ihrer Arbeit zum Schutz unseres Planeten unterstützen.

Viele dieser vor Ort tätigen Gruppen sind in der Regel so klein, dass sie von der Öffentlichkeit gar nicht wahrgenommen werden, und ihr größtes Problem stellt die mangelnde Finanzierung dar. Im Namen all dieser Aktivisten und auch im Namen aller Patagonia-Mitarbeiter möchten wir uns bei unseren Kunden, unseren Freunden und bei der Community für ihre großartige Unterstützung im Sinne des Mottos #loveourplanet ganz herzlich bedanken.

Diese zusätzliche Finanzspritze wird entscheidend dazu beitragen, die Probleme des Klimawandels und andere Umweltprobleme tatkräftig anzugehen.

Die Wissenschaft verkündet es schon seit langem: Wir haben ein Problem! Durch unsere Aktivitäten in den Gemeinden vor Ort können wir unserer Stimme Gehör verschaffen, um Politiken und Regulierungen zu verteidigen, zum Schutz der Natur, zur Reduzierung von CO2-Emissionen und zum Aufbau einer modernen Energiewirtschaft, die in erneuerbare Energien investiert - und was am wichtigsten ist - um sicherzustellen, dass sich unsere politisch Verantwortlichen auch weiterhin für die Erreichung der Umweltziele des Übereinkommens von Paris zur Bekämpfung des Klimawandels einsetzen.

Die Initiative hat nicht nur unsere zahlreichen treuen Kunden mobilisiert, sondern auch tausende Neukunden, die nun erstmals bei Patagonia gekauft bzw. bestellt haben. Dieses überwältigende Interesse so vieler Personen, die mit ihrer Kaufentscheidung wichtige Umweltwerte unterstützen möchten, ist für uns Bestätigung und Ermutigung zugleich.


1% For the Planet®

Patagonia ist stolzes Mitglied der Umweltinitiative 1% For the Planet®. Zusammen mit anderen Mitgliedsunternehmen leisten wir unseren Beitrag zum nachhaltigen Umweltschutz und werden damit unserer unternehmerischen Gesellschaftsverantwortung gerecht. Leiten Sie selbst ein Unternehmen? Dann möchten wir Sie herzlich einladen, auch Mitglied zu werden. Die Mitgliedsunternehmen spenden 1 Prozent ihres Jahresumsatzes an Umweltgruppen vor Ort und bewirken damit wirkliche Veränderungen. Weitere Informationen dazu finden Sie auf  #LoveOurPlanet

Schagwörter:


Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.
Nach oben