Berglauf auf die Adamekhütte

Datum: 29 September 2018
Ort:
Gosausee Start: 9:00 Uhr

Berglauf auf die Adamekhütte am 29.09.2018, allgemeine Info und Anmeldebedingungen: 

Geschichte:

Der Berglauf auf die Adamekhütte in Gosau am Dachstein mit 11 km Streckenlänge und 1.266 m Höhenunterschied wurde erstmals 1989 und zum letzten Mal 2007 abgehalten. Im Herbst 2018 gibt es eine einmalige Auferstehung des Klassikers mit Start am Vorderen Gosausee und Ziel bei der Adamekhütte. Hüttenwirt Hans Gapp und die beiden früheren Organisatoren Heiner Salz und Karl Posch packen samt Team noch einmal an!

Kontakte:

Veranstalter: Adamekhütte Hans Gapp, Kirchenstr. 41, 4824 Gosau, hans.gapp@adamek.at, +43 664 5473481 • Organisation: Sport Consult – Karl Posch, Wirtsweg 16, 4824 Gosau, office@sportconsult.cc, +43 660 4113091 • Unterkünfte: TVB Dachstein-Salzkammergut Büro Gosau, Gosauseestr. 5, 4824 Gosau, gosau@dachstein-salzkammergut.at, +43 5 95095-20

Regeln:

• Startberechtigt sind Athleten JG 2002 und älter. • Es gibt nur die Kategorien „Weiblich“ und „Männlich“ ohne Altersklassen. • Massenstart mit Bruttozeitnehmung am Schranken beim GH Gosausee auf 930 m am 29. September 2018 um 9:00 Uhr. • Ziel ist nach 1.266 hm die Terrasse der Adamekhütte auf 2.196 m. • Die Strecke folgt etwa 11 km dem Wanderweg 614, kann aber auf eigene Verantwortung auch für Abkürzungen verlassen werden. • Die Weggabelung am Hinteren Gosausee muss bis spätestens 9:45 Uhr passiert werden. • Zielschluss um 12:00 Uhr auf der Adamekhütte. • Stöcke, Spikes  bzw. andere technische Aufstiegshilfen sind verboten. • Es gibt auf der Strecke keine Verpflegungsstationen. • Es gibt keinen Kleidertransport ins Ziel, jeder Teilnehmer ist für Wechsel- und Schutzkleidung selbst verantwortlich. • Die Teilnehmer sind selbst für die den Umständen angepasste Verpflegung, Ausrüstung und Kleidung verantwortlich. • Der Abstieg von der Adamekhütte hat eigenständig und auf eigene Verantwortung zu erfolgen.

Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt. Es gibt keinen Kleidertransport ins Ziel und keine Verpflegungsstationen, die Teilnehmer sorgen selbst für das eigene Wohl auch bei alpinen Bedingungen. Nach Zielschluss ist die Strecke nicht mehr durch Posten gesichert.

Preise:

Im Startgeld enthalten sind ein Finisher-T-Shirt, eine Mahlzeit mit Getränk auf der Hütte und ein Ehrenpreis zur Erinnerung.

Nennung und Startgeld:

Nennung ausschließlich schriftlich mittels Online-Formular bis 28. September 2018 um 12:00 Uhr Mittags. Nachnennungen am Renntag zwischen 6:00 Uhr und 7:45 Uhr im Rennbüro am GH Gosausee persönlich möglich. Reguläre Nennung EUR 30,–, Nachnennung EUR 40,–. 

Mehr unter www.adamek.at



Kommentare (0)

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.
Nach oben