Wandeck

Klettergarten
Mittel
(1)

Toureninfo

Diff.
Schwierigkeitvon  2  bis  9
Höhe (von/bis)
Höhe (von/bis)von  15 m  bis  40 m
AusrichtungSüdost
AusrichtungSüdost
Zustiegszeit
Zustiegszeit 0:15 Min.
Höhe Einstieg
Höhe Einstieg850 m
Kinderfreundlich
KinderfreundlichNein
Ausdauer:
Maximalkraft:
Erfahrung:
Landschaft:
Routen: (53)
16
bis 6
25
6+ bis 8-
9
8 bis 9
3
ab 9+
0
Boulder

Standort / Karte

Tourenbeschreibung

Berg:
946  (946 m)
Charakter:

Schöner Plaisir-Klettergarten auf dem Hohe Wand Plateau. Die Kletter-Routen reichen von 5- bis ca. 10 . Alle Routen sind gut mit Bohrhaken abgesichert und zum großteils mit Umlenkern ausgestattet. Die Kletterei weist sehr schöne Strukturen auf und verläuft meist über Platten und steile Wände. Wenn am Wochenende die Sonne scheint kann es schon einmal etwas eng am Einstieg dieses beliebten Klettergarten werden (siehe Foto...). Der Einstiegsbereich ist leider steil und somit für Kinder nicht geeignet.

Genaue Routenbeschreibung:

siehe Topo!

Ausrüstung:

Kletterausrüstung, 14 Express

Bemerkung zu den Versicherungen:

Gut mit Bohrhaken.  Große Teile des Klettergartens wurde vor kurzem saniert. 

Abstiegzeit: 
0:15 Min.
Zustieg zur Wand:

Vom Parkplatz auf Steigspuren (weiß markiert und erdig) zu den Einstiegen absteigen.

Höhe Einstieg: 

850 m

Abstieg:

wie Zustieg.

Bemerkungen:

Einstiegsbereich der Plaisierwand nicht kinderfreundlich.

Infostand: 

22.06.2017

Autor (Referenz): 

Ausgangspunkt / Anfahrt

Anreise / Zufahrt:

Von der A2 bis zur Ausfahrt Wiener Neustadt West, ab hier beschildert bis zur Mautstelle in Stollhof. (Sa., So und Feiertags Maut!). Nun die Hohe Wand Straße hinauf, nach den Serpentinen nach rechts Richtung Kohlröserlhaus und der Straße weiter bis zu einer markanten Sendeanlage. Kurz davor rechts parken.

Talort / Höhe:

Stollhof  - 549 m

Bilder (6)

Anfahrtsskizze Hohe Wand

Anfahrtsskizze Hohe Wand

Wandübersicht Plaisirbereich

Wandübersicht Plaisirbereich , Foto: Andreas Jentzsch

Einstiegsbereich

Einstiegsbereich, Oft sehr überlaufen., Foto: Axel Jentzsch

Plaiser

Plaiser, In einer der leichten schönen Plaisiertouren, Foto: Andreas Jentzsch

Plaisier 2

Plaisier 2, ...etwas weiter oben., Foto: Andreas Jentzsch

Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.