Duettsteig

Klettern
Leicht
(2)

Toureninfo

Diff.
Schwierigkeit 5-
4+ obl.  /  A0
Absicherung
AbsicherungSehr gut
Kletterlänge / Gesamthöhe / Kletterzeit / Gesamtzeit
Kletterlänge / Gesamthöhe / Kletterzeit / Gesamtzeit 150 m
2:00 Std.  /  2:45 Std.
AusrichtungSüdost
AusrichtungSüdost
Zustiegszeit
Zustiegszeit 0:25 Min.
Abstiegzeit
Abstiegzeit 0:20 Min.
Kondition:
Kraft:
Erfahrung:
Landschaft:
Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dec

Standort / Karte

Tourenbeschreibung

Berg:
Hohe Wand  (946 m)
Charakter:

Diese wunderschöne Variante zum Draschgrat ist vor kurzem mit Klebehaken saniert worden. Links vom Einstieg des Draschgrates zieht die Route in vier Seillängen zum Draschgrat hinauf, den sie dann eine Seillänge unter der Schlüssellänge erreicht. Die Kletterei ist relativ steil und ausgesetzt, mit nur wenigen grasigen Passagen; also ein Muss und in Kombination mit dem Draschgrat eine perfekte Tour. Diese Kombination ist gesamtgesehen aber etwas schwieriger als der Draschgrat!

Genaue Routenbeschreibung:

siehe Topo!

Erstbegeher / Erstbesteiger:

J. Hasivar und I. Purker 1930

Seillänge: 

1 x 50 m

Expressschlingen: 

10

Klemmkeile: 

Grundsort.

Ausrüstung:

Einfachseil, 10 Expr. Schlingen, Bandschlingen, KK Grundsortiment, Sanduhrschlingen.

Bemerkung zu den Versicherungen:

Die Route ist mit Klebehaken gut gesichert!

Ergänzung zur Schwierigkeit:

5- Stellen in 1. und 2. Seillänge, durchgehend 4

Zustieg zur Wand:

a.) grosser Parkplatz 1. Kehre – leicht rechtshaltend hinauf zum Wandfusssteig bis zu den Einstiegen (Tafel). b.) kleiner Parkplatz (3-4 PKWs) – nach der 1. Kehre die Strasse weiter bis Felsen auftauchen; davor parken (Achtung Steinschlag!). Die Holzstufen hinauf zum Wandfusssteig (blaue Markierung) bis zur Abzweigung "Zahmer Fuchslochsteige"; ca. 10 m weiter nach links; Tafel bei den Einstiegen!


Ab Abzweigung Fuchslochsteig: Dem Steig kurz folgen bis


nach der ersten Steilstufe. Nun nach links zu Klemmblock


queren (besser kurz vor Klemmblock anseilen - siehe Topo)

Abstieg:

Über den "Zahmen Fuchslochsteig" (1+ rot markiert) in 30 Min. wieder zum Einstieg. Rechts, noch vor dem Gasthof Almfrieden.

Infostand: 

25.04.2004

Autor (Referenz): 

Ausgangspunkt / Anfahrt

Anreise / Zufahrt:

A2 - Wöllersdorf - Dreistetten - Stollhof - Mautstraße. Parkplatz in der ersten Kehre bei der ersten Felswand, oder noch etwa 500 m weiter zu einem kl. Parkplatz unter der erste Felswand. (Achtung Steinschlaggefahr fürs Auto!). Ab hier Zustieg b).


Siehe auch Zufahrtsplan Hohe Wand unter Übersicht!

Talort / Höhe:

Stollhof  - 549 m

Bilder (10)

Übersicht Bereich Draschgrat

Übersicht Bereich Draschgrat, Duettsteig = blau, Foto: Andreas Jentzscch

Anfahrtsplan Hohe Wand

Anfahrtsplan Hohe Wand

4. Seillänge

4. Seillänge

Einstieg

Einstieg , Foto: Gerhard Ruzicka

In der Tour

In der Tour, Die Tour ist schöner als das Foto!, Foto: Andreas Jentzsch

2. Seillänge

2. Seillänge , Foto: Gerhard Ruzicka

4. Seillänge

4. Seillänge , Foto: Gerhard Ruzicka

4. Seillänge

4. Seillänge, Wenn die Freundin nicht immer mit der Tour einverstanden ist., Foto: Florian Thamer

Kamelbuckel

Kamelbuckel, Die Schlüsselstelle in der vorletzten SL., Foto: Mathias Frey

In der 4 SL

In der 4 SL , Foto: Friess Patrick

Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.

Nach oben