Mittagskogel-Nordost-Grat

Klettern
Leicht
(2)

Toureninfo

Diff.
Schwierigkeit 2+
Absicherung
AbsicherungAlpin
Kletterlänge / Gesamthöhe / Kletterzeit / Gesamtzeit
Kletterlänge / Gesamthöhe / Kletterzeit / Gesamtzeit 500 m  /  1200 Hm
1:45 Std.  /  5:15 Std.
AusrichtungNordost
AusrichtungNordost
Zustiegszeit
Zustiegszeit 1:00 Std.
Abstiegzeit
Abstiegzeit 2:30 Std.
Kondition:
Kraft:
Erfahrung:
Landschaft:
Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dec

Standort / Karte

Tourenbeschreibung

Regionen:
Berg:
Mittagskogel  (2145 m)
Charakter:

 Eines zunächst mal vorweg: Der Mittagskogel Nordost-Grat ist keine Kletterei im herkommlichen Sinn. Sie ist vielmehr ein Zwischending zwischen Klettertour und Wandern. Wir haben uns dennoch entschieden, diese Tour in die Kategorie „Klettern“ zu stellen.

Der Nordost- Grat auf den Mittagskogel ist für die Villacher Alpinisten so etwas wie eine "jährlich durchzuführende Trainingstour", die meist am Anfang der Sommersaison zu Konditionszwecken gemacht wird. Sicheres Steigen und Klettern im "Schrofengelände" ist unerlässlich, der 2. UIAA- Schwierigkeitsgrad sollte unbedingt beherrscht werden. Die "Schlüsselstelle" ist ein kurzer Aufschwung in relativ kompaktem Fels und einer nachfolgenden Querung. Der übrige Teil der Tour führt meist über einen Steig, der im oberen Teil von mit Schotter belegten Platten abgelöst wird. An der Schlüsselstelle sind ein paar wenige Normalhaken vorhanden, theoretisch gesehen könnte diese Stelle auch gesichert werden.

Als Ganzes gesehen ist der Nordost- Grat als wunderschöne Tour anzusehen, die neben dem Bergsteigerischen mit einer wunderschönen Umgebung und eindrucksvoller Natur punkten kann.

Genaue Routenbeschreibung:

Vom Fuße des NO- Grats hinauf über Schrofengelände. Direkt an der Kante des Grats befindet sich dann die "Schlüsselstelle". Zunächst klettert man gerade hinauf, dann etwas nach rechts, um den Felszacken herum in eine Schotterrinne, an die die Querung nach links ansetzt. Anschließend hinauf, zurück zum Grat und den Steigspuren folgend Richtung Gipfel. Man steigt beim "Ostgratkreuz" aus und erreicht so den in Sichtweite befindlichen Gipfel.

Erstbegeher / Erstbesteiger:

unbekannt

Ausrüstung:

In der Regel wird der Grat ohne Seil gemacht, jedoch ist die Schlüsselstelle ausgesetzt und dort gibt es auch

Bohrhaken, um zu sichern..

Ergänzung zur Schwierigkeit:

Eine Stelle 2+, sonst 1-2, dazwischen auch viel Gehgelände

Zustieg zur Wand:

Vom Sommerparkplatz ausgehend folgt man dem gekennzeichneten Waldweg zur Berthahütte (1527m). Danach steigt man kurz über die Forststraße ab zum Sattel, wo mehrere Forststraßen zusammenkommen. Hier verlässt man die Straße und geht querfeldein durch den lichten Wald (Steigspuren vorhanden) in südwestlicher Richtung weiter, bis man zum Fuße des NO- Grats gelangt (Auf dem Weg dorthin befindet sich eine Tafel, auf der "Ostgrat; nur für Geübte" steht).

Höhe Einstieg: 

1750 m

Abstieg:

Man steigt über den Normalweg zur Berthahütte ab. Der Normalweg führt über das Nordostkar des Mittagskogels und ist markiert. Beim Sattel knapp unterhalb der Berthahütte entweder über die Forststraße absteigen oder zurück zur Hütte und über den Waldweg hinunter, über den man vorher aufgestiegen ist.

Infostand: 

01.06.2017

Autor: 

Hannes Haberl

Ausgangspunkt / Anfahrt

Anreise / Zufahrt:

Von Latschach (an der Bundesstraße 85 zwischen Finkenstein und St. Jakob im Rosental gelegen) die Straße nach Osten Richtung St. Jakob im Rosental bis zum Hotel Mittagskogel (hinter Unteraichwald) benützen. 100 Meter hinter dem Hotel zweigt rechts/nach Süden eine kleine Straße Richtung Berthahütte ab. Nach knapp 2 km (ca. 800m Seehöhe) rechts die leicht abwärts führende Straße wählen (Wegweiser “Berthahütte”), die an einer Schottergrube vorbei führt. Nach ca. 500 Metern kommt man zu einer weiteren Kreuzung, nach Süden abbiegen und der Forststraße bis zum Sommerparkplatz folgen (Schranken, ca.1180m).

Talort / Höhe:

Latschach  - 650 m

Ausgangspunkt / Höhe:

Parkplatz Berthahütte  - 1180 m

Bilder (19)

Übersicht Mittagskogel Nordostgrat

Übersicht Mittagskogel Nordostgrat

Die Berthahütte mit dem Nordostgrat des Mittagskogels

Die Berthahütte mit dem Nordostgrat des Mittagskogels

Berthahütte

Berthahütte

Beim Zustieg

Beim Zustieg

Hier beginnt die eigentliche Tour

Hier beginnt die eigentliche Tour

Blick auf die bevorstehende Gratkletterei

Blick auf die bevorstehende Gratkletterei

Blumenpracht

Blumenpracht

Am Mittagskogel Nordost-Grat

Am Mittagskogel Nordost-Grat

Am Mittagskogel Nordost-Grat

Am Mittagskogel Nordost-Grat

Am Mittagskogel Nordost-Grat

Am Mittagskogel Nordost-Grat

Am Mittagskogel Nordost-Grat

Am Mittagskogel Nordost-Grat

Blick zurück ins Tal

Blick zurück ins Tal

Am Mittagskogel Nordost-Grat

Am Mittagskogel Nordost-Grat

Am Mittagskogel Nordost-Grat

Am Mittagskogel Nordost-Grat

Blick nach Westen

Blick nach Westen

Der Gipfel

Der Gipfel

Am Mittagskogel Nordost-Grat

Am Mittagskogel Nordost-Grat

Kurz vor dem Gipfel

Kurz vor dem Gipfel

Der Normalweg auf den Mittagskogel

Der Normalweg auf den Mittagskogel

Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.

Nach oben