Zukunftsweiser

Klettern
Mittel
(2)

Toureninfo

Diff.
Schwierigkeit 7+
6+ obl.
Absicherung
AbsicherungSehr gut
Kletterlänge / Gesamthöhe / Kletterzeit / Gesamtzeit
Kletterlänge / Gesamthöhe / Kletterzeit / Gesamtzeit 150 m
2:00 Std.  /  2:45 Std.
AusrichtungSüdost
AusrichtungSüdost
Zustiegszeit
Zustiegszeit 0:15 Min.
Abstiegzeit
Abstiegzeit 0:30 Min.
Kondition:
Kraft:
Erfahrung:
Landschaft:
Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dec

Standort / Karte

Tourenbeschreibung

Berg:
Hohe Wand  (946 m)
Charakter:

Neue sehr lohnende Begradigung in der Sonnenuhrwand. Die Route ist gut mit Bühlerklebehaken (Anm. in der 1. Seillänge norm. Klebehaken) abgesichert und verspricht großartigigen Klettergenuss in einer der besten Wände der Hohen Wand!

Genaue Routenbeschreibung:

Siehe Topo!

Erstbegeher / Erstbesteiger:

Th. Behm, 2008

Seillänge: 

1 x 50 m

Expressschlingen: 

14

Ausrüstung:

50 m Einfachseil, 14 Expr. Schlingen. Helm!

Bemerkung zu den Versicherungen:

Die Tour ist gut mit Bohrhaken gesichert.

Ergänzung zur Schwierigkeit:

7+ (6+/A0); meist um 6+

Zustieg zur Wand:

Von der ersten Kehre über den Milakklettergarten mit seinen eingefärbten Touren unter die Sonnenuhrwand. Nun auf Steigspuren aufwärts, teilweise mit alten Seilen versichert, bis zu einer Scharte bei Felskopf, hier beginnt der Einstiegsgrat zum ersten Stand.

Höhe Einstieg: 

790 m

Abstieg:

Über die Wilde Völlerin absteigen.

Bemerkungen:

Vorsicht auf herabfallende Gegenstände von den Besuchern des Skywalks!

Infostand: 

25.04.2004

Autor (Referenz): 

Ausgangspunkt / Anfahrt

Anreise / Zufahrt:

A2 - Wöllersdorf - Dreistetten - Stollhof - Mautstraße. Parkplatz in der ersten Kehre.

Talort / Höhe:

Stollhof  - 549 m

Bilder (13)

Übersicht Kuzunftsweiser

Übersicht Kuzunftsweiser, rot = Route gelb = Zu- u. Abstieg, Foto: A. Jentzsch

3. Seillänge

3. Seillänge

2. Seillänge

2. Seillänge, Hier beginnen die Schwierikeiten

3. Seillänge

3. Seillänge, Schöne griffige Lochplatten., Foto: A Jentzsch

3. Seillänge

3. Seillänge , Foto: A. Jentzsch

4. Seillänge

4. Seillänge, Schöne Verschneidung mit kompakten Fels, Foto: A Jentzsch

5. Seillänge

5. Seillänge, Vor der Schlüsselstelle, Foto: A. Jentzsch

5. Seillänge

5. Seillänge, Schlüsselzug, Foto: A. Jentzsch

5. Seillänge

5. Seillänge, Kurz vor dem Stand., Foto: A. Jentzsch

5.SL

5.SL, Kurz nach der roten Verschneidung, Foto: henry

6.SL

6.SL, Ausstiegsvariante (Durchlauferhitzer) direkt beim Skywalk- Da haben die Mädel´s aber g´schaut!, Foto: henry

letzter Stand

letzter Stand, Letzter Stand inmitten des Skywalk ACHTUNG: Modenschau!!!! aber lustig:))), Foto: henry

letzter stand

letzter stand, den letzten stand kann man auch am skywalk direkt machen =) macht spaß und man sieht seinen kletterpartner sehr gut! hier ein video vom zukunftsweiser: https://www.youtube.com/watch?v=uKNcvDKpNP8, Foto: thomas

Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.

Nach oben