27 März 2013

Ab sofort wieder Tibet Visa

Nach Meldungen des Tibet Tourism Bureau werden ab sofort wieder Visumanträge für Tibet bearbeitet und erteilt.

Auch die strenge Regelung, dass mindestens

fünf Reisende aus einem Land stammen müssen,

scheint sich bis auf weiteres zu lockern.

Nach zuverlässigen Informationen des DAV Summit Club beginnt das Tibet Tourism Bureau in China nach einem mehr als zweimonatigen Vergabestopp wieder mit der Visabearbeitung ohne restriktive Maßnahmen hinsichtlich der Gruppengröße und einer nationalen Mindestteilnehmerzahl von mindestens fünf Teilnehmern aus einem Land. Damit sind für die Trekkingreisen des DAV Summit Club 2013 nach Tibet zum Heiligen Berg Kailash oder dem Klostertrekking mit 5000er-Pässen ebenso positive Startzeichen gesetzt wie für die geplanten Expeditionen 2013 und die Mountainbike-Tour Lhasa - Kathmandu.

Ausgewählte Tibetreisen des DAV Summit Club

Die Wiege Tibets

Kailash

Expedition Cho Oyu

MTB Lhasa – Kathmandu

DAV Summit Club - die Bergsteigerschule des Deutschen Alpenvereins
Tibet Potala Lhasa


Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.