10 August 2010

Christian Stangl K2: Nächster Gipfelversuch!

Christian plant für dieses Wochenende einen "normalen" Versuch....

"Laut pakistanischem Wetterbericht hören ab Dienstag abend die Niederschläge auf, Wetterbesserung (auch bzgl. Wind) ist für nächstes WE in Sicht. Charly Gabl hat eine ähnliche Prognose.

Christian Stangl: "Da ich vom letzten Versuch weiß, dass oben (über der Schulter, im Bottleneck und darüber) günstige Bedingungen (wenig bzw. trittfester Schnee) vorherrschen, plane ich einen "schnellen" Versuch, sobald sich das Wetter bessert. Es wird definitiv kein Skyrun mehr, aber darum geht es mir hier nicht mehr. Schön wäre es einfach "nur" den Gipfel zu erreichen und unbeschadet zurückzukehren!

Beide Strassen nach Skardu, von Hushe bzw. Askoli aus, sind unterbrochen. Die angeforderten Träger für die abreisenden Teams sind großteils noch nicht eingetroffen, weil sie zwischen den Strassenunter-brechungen irgendwo festsitzen. Unser Lebensmittelnachschub ist auch schon überfällig. So gibt es seit Tagen Tschapatis mit Reis und manchmal eben Reis mit Tschapatis. Angesichts der Überschwemmungen mit den vielen Toten und Obdachlosen westlich von uns aber ein marginales Problem!"

$rot$Webtipp:$

www.skyrunning.at

Der K2
Christian Stangl auf der Schulter in 8.000m Höhe. Flaschenhals und Gipfel spiegeln sich in der Brille


Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.