31 März 2007

2. Platz für Kilian Fischhuber beim Boulder WC/Erlangen

Kilian Fischuber wird beim Boulder WC in Erlangen hervorragender Zweiter, vor dem Sensations-Dritten Jonas Baumann (D).

Vom 30. bis 31.3. fand in Erlagnen (D) der Boulderweltcup statt mit guten Platzierungen für Österreich und Deutschland.

Ergebniss Finale Herren

Nach der frühen Aus bei der Boulder EM in Birmingham letzte Woche bewies Kilan Fischuber Nervenstärke und belegte hinter dem Russen Mykhaylo Shalagin den hervorragenden zweiten Platz. Der amtierende Europameister David Lama war nicht am Start, da der bei einem Klettermeeting in Italien war. Sensationell das Abschneiden von Jonas Baumann (D), der sich in einem packenden und hochklassigen Finale Rang drei erkämpfte und nur bei einem der vier Finalboulder nicht das "Top" erreichte. Damit steht zum ersten Mal überhaupt ein deutscher Kletterer auf dem Siegerpodest bei einem Boulder Weltcup.

1. SHALAGIN Mykhaylo UKR

2. FISCHHUBER Kilian AUT

3. BAUMANN Jonas GER

4. HUKKATAIVAL Nalle FIN

5. PARRY Gareth GBR

6. MÜLLER Matthias SUI

7. POUVREAU Gérome FRA

8. JULIEN Stephane FRA

9. BADIA Nicolas FRA

10. OLEKSY Tomasz POL

Ergebniss Finale Damen

Nicht zu schlagen war im Finale Olga Shalagina (UKR). Nur sechs Versuche benötigte sie für die vier schweren Finalboulder. Auf Rang zwei landete Juliatte Danion (FRA), die ebenfalls alle vier Finalboulder bewältigte. Rang drei belegte Chloé Graftiaux (BEL). Die Ränge sicherten sich Silvie Rajfova (CZE), Natalija Gros (SLO)und Sabine Bacher (AUT).

1. SHALAGINA Olga UKR

2. DANION Juliette FRA

3. GRAFTIAUX Chloé BEL

4. RAJFOVA Silvie CZE

5. GROS Natalija SLO

6. BACHER Sabine AUT

7. LAVARDA Jenny ITA

8. BERRY Samantha AUS

Nationenwertung

Platz drei für Österreich und Platz drei für Deuschland signalisieren die Aufsteigende Wettkampfform.

1. FRA France 263

2. UKR Ukraine 212

3. AUT Austria 187

4. GER Germany 134

Webtipp

http://www.digitalrock.de - die genauen Ergebnisse auf Digital Rock

Jonas Baumann (D)
Siegerehrung Männder (Fischhuber, Shalagin, Baumann v.l.n.r.)
Siegerehrung Männder (Fischhuber, Shalagin, Baumann v.l.n.r.)
Der überglückliche Jonas Baumann (D)
Kilan Fischhuber


Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.