31 Oktober 2005

Angela Eiter gewinnt Kletterweltcup 2005 !

Mit dem beeindruckenden Sieg in Valence gewinnt Angela Eiter den Kletterweltcup 2005...

Angela Eiter gewinnt beim Kletterweltcup in Valence

Valence war die 8. Station des Vorstiegsweltcups 2005 und Angela Eiter konnte nach dem 2. Rang in Shanghai wieder als Siegerin gefeiert werden. Souverän stieg sie die Finaltour als einzige bis zum Top durch, nachdem sie bei der Qualifikation und im Halbfinale ebenfalls bis zum letzten Griff geklettert ist.

Damit ist der Kletterweltcup 2005 fix gewonnen und es bedarf keiner Streichresultatsrechnungen oder anderer math. Zählungen. Mit bereits 780 Punkten ist sie klar voraus. Kranj (Slowenien) wird ein tolles Abschlussklettern.

Aber auch ein weiterer Wahltiroler durfte in Valence jubeln. Der Niederländer Jorg Verhoeven holt den ersten Weltcupsieg für sein Land. Jorg Verhoeven lebt bereits seit einem Jahr in Tirol und ist auch immer mit dem ÖAV Kletterteam zu den Weltcupbewerben unterwegs.

Für Barbara Bacher ging sich das Finale um einen Platz nicht mehr aus und der 9. Rang festigt ihre Top Ten Reihung. 14. wird Katharina Saurwein. 20. Gerda Raffetseder.

Bei den Österreichischen Herren gab es keine Halbfinalplatzierung. Jürgen Reis wird 32. und Konrad Buchauer 37.

Mit einer großen Mannschaft wird der Weltcupabschluss 2005 (Kranj 18. – 20. November) bestritten und hier erhofft man sich auch Halbfinalplätze bei den Herren. Kilian Fischhuber wird das Herrenteam anführen, bei dem auch Neyer Thomas und weitere junge Nachwuchskletterer dabei sein werden. Bei den Damen wird Anna Stöhr das starke Team ergänzen.

Das Ergebnis von Valence:

Damen: 1. Angela Eiter ÖAV Imst

2. Caroline Ciavaldini Frankreich

3. Sandrine Levet Frankreich

9. Barbara Bacher ÖAV Innerötztal

14. Katharina Saurwein ÖAV Innsbruck

20. Gerda Raffetseder NF Steyregg

Herren: 1. Verhoven Niederlande

2. Fuselier Frankreich

3. Lachat Schweiz

32. Jürgen Reis ÖAV Dornbirn

37. Konrad Buchauer ÖAV Dornbirn

Text: Helmut Knabl

Webtipp:www.angelaeiter.at

Als einzige bis zum Top
Weltcupsiegerin 2005
Schagwörter:


Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.