Vizeeuropameisterin Anna Stöhr aus Rum an der Boulderwand des OeAV Hall, Fixstarterin und eine der Favoritinnen für die Staatsmeisterschaft. Foto: OeAV Hall
06 Juni 2005

Boulder Staatsmeisterschaft in Hall

Österr. Staatsmeisterschaft im Boulder-Klettern als openair in Hall - umfangreiches Rahmenprogramm.

Openair-Konzert – Kinderklettern – Hobbywettbewerb, Wettkampf und Boulderparty

Der Haller Alpenverein veranstaltet vom 10. bis 11. Juni in Hall im Kurpark erstmals die Österreichische Staatsmeisterschaft im Boulder-Klettern als open air, zugleich Tiroler Meisterschaft. Am Start werden die besten Boulder-Kletterinnen und Kletterer sein. Für diesen Zweck wird im südlichen Bereich des Kurparks eine 20 m lange und 4 m hohe Boulderwand für den Kletterbewerb aufgestellt.

„Der Haller Alpenverein will mit dieser tollen Kletterveranstaltung die Kletterjugend für diesen Sport animieren, den besten Sportler/innen eine prächtige Kulisse für ihren Bewerb bieten und auch die heimischen Talente fördern“, so OeAV-Hall Vorsitzender Gerald Aichner.

Den Auftakt macht am Freitag 10. Juni ab 17:00 h ein Publikumsklettern an der Boulderwand im Kurpark. Um 20:30 h gibt die Haller „The Magic Blues Band“ ein Openair-Konzert im Kurpark. Ab 22:30 h sind Kletter- & Boulderfilme im Kurhaus zu sehen.

Am Samstag 11. Juni, bietet der Haller AV von 10:00 - 13:00 für Kinder Klettermöglichkeiten am Kletterturm Oberer Stadtplatz.

Die Staatsmeisterschaft beginnt um 9:30 - 12:00 h mit der Qualifikation Damen und Herren, im Kurpark. Die Damen bestreiten das Finale ab 14:00 h, die Herren ab 17:00 h, jeweils an der Boulderwand im Kurpark. Die Siegerehrung startet um 20.30 im Kurhaus. Anschließend lädt der Haller Alpenverein zur boulder-SMS-party mit DJ „Mart“ im Kurhaus.

Die Staatsmeisterschaft steht unter dem Ehrenschutz von Bürgermeister Leo Vonmetz und OeAV-Tirol Vorsitzenden Gerald Aichner. Die Bevölkerung ist herzlich zu den Veranstaltungen eingeladen.

Infos:

AV-Sektion Hall

Vizeeuropameisterin Anna Stöhr aus Rum an der Boulderwand des OeAV Hall, Fixstarterin und eine der Favoritinnen für die Staatsmeisterschaft. Foto: OeAV Hall


Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.