Johanna Ernst, David Lama, Kilian Fischhuber, Dieter Schimanek bei der ersten Presskonferenz in Wien
29 Mai 2009

Boulderweltcup in Wien

Am 29./30. steht Wien im Zentrum des Wettklettergeschehens...

 

Österreicher sicher im Halbfinale!!!!

Die weltbesten Boulderer sind für ihren Weltcup-Auftritt (29./30. Mai) in Wien eingetroffen. Bei der Rückkehr des Weltcup-Zirkus in die Bundeshauptstadt wollen die Athleten des Österreichischen Wettkletterverbandes (ÖWK) ihrem Ruf als Kletternation Nummer 1 gerecht werden. Auch die Organisatoren freuen sich mit der Rekordteilnehmerzahl von 146 Athleten aus 24 Nationen auf ein Kletter-Event der Superlative.

Wenn morgen und am Samstag (29./ 30. Mai) Österreichs Boulderer beim zweiten Heimweltcup dieser Saison an den Start gehen, verwandelt sich Wien in das neue Mekka des Klettersports. In der neu errichteten Outdoor-Boulderarena der Kletterhalle Wien werden sich die weltbesten Athleten beim dritten Weltcupeinsatz in dieser Saison erneut ein Kräfteduell an der Boulderwand liefern.

Österreicher sicher im Halbfinale

Bei den Damen überzeugten diesmal Barbara Bacher und Katharina Saurwein, die ex aequo auf den neunten Zwischenrang ins morgige Halbfinale kletterten. Knapp dahinter sicherte sich die Weltmeisterin Anna Stöhr auf dem elften Rang das Halbfinal-Ticket. Und auch Jungtalent Johanna Ernst schaffte auf dem 20. Zwischenrang den Sprung in die nächst Runde.

Bei den Herren boulderten sich den beiden Aushängeschilder Kilian Fischhuber und David Lama ins Halbfinale. Der mehrfache Gesamt-Weltcupsieger Fischhuber präsentiert sich auf dem dritten Platz in ausgezeichneter Form und David Lama erlangt mit Platz sieben ebenfalls eine gute Ausgangsposition für den Entscheidungstag.

Eintritt frei

Programm zum BOULDER-WELTCUP in WIEN, am 30. Mai:

Samstag 30.Mai 2009: (findet auf der Outdoor-Boulderarena vor der Kletterhalle WIEN statt)

10.15 – 13.05 Semifinale Damen und Herren Finale Damen und Herren

14.30 – 17.00 Uhr Hobby Boulder-Bewerb

18.00-19.00 Uhr Dynamo Jump Contest

19.00 Uhr Präsentation der Finalteilnehmer auf der Showbühne

anschl. Ca. 19.15 Uhr Ansprache der Ehrengäste

(währenddessen Besichtigung der Finalboulder)

19.30 Start der FINALE Damen und Herren 21.15 Siegerehrung

22.00 Party

Das Gelände bietet Platz für etwa 4000 Besucher. Das gesamte Areal wird am Abend mit Flutlicht ausgeleuchtet.

Am Start werden neben internationalen Top-Boulderern auch die Österreichischen Stars wie Kilian Fischhuber, David Lama, Anna Stöhr und Johanna Ernst sein.

Ein Shuttle Service zu und vom Eventgelände zur U1 wird in Kooperation mit den Wiener Linien eingerichtet.Nähere Infos dazu findet ihr hier

Mehr Infos zum Event unter www.boulder-worldcup.com

Johanna Ernst, David Lama, Kilian Fischhuber, Dieter Schimanek bei der ersten Presskonferenz in Wien
Das neue Outdoorgelände in Wien
Das neue Outdoorgelände in Wien
Titelverteidiger Kilian Fischhuber in Hall © Heiko Wilhelm
Boulderweltcup in Wien
Schagwörter:


Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.