Chris Sharma
21 April 2011

Chris Sharma klettert First Round First Minute

Dem amerikanischen Topkletterer gelingt sein langjähriges Projekt in Margalef - Bewertung offen.

 

+ Video

Die Route ist nur 12 - 13 Meter hoch und führt durch die glatten Überhänge des Spanischen Klettergebiets Margalef.

25 weite und extrem harte Züge stellten sich Chris in den Weg, doch am Ende siegte die körperliche und mentale Kraft dieses Ausnahmeathleten. Dazwischen lagen über 50 Versuche, verteilt auf 3 Jahre, wobei Chris oft 99% der Tour klettern konnte und erst ganz oben aus der Wand fiel.

Chris, der am Samstag 30 wird und bereits vier 9b und duzende 9a eröffnet hat, macht sich sein vielleicht schönstes Geburtstagsgeschenk.

Zur Begehung meint Chris: "It was so good to finally send First Round First Minute yesterday.. After almost 3 years effort and falling at the last move over 50 times, I thought I might never do this route. I never gave up, but after so much time on this climb with no success I was forced to let go and move on."

Auf die Frage nach der Schwierigkeit meint Chris: "Ich habe die Tour so oft probiert. Es ist daher für mich wirklich schwierig die Tour zu bewerten. Ich denke, andere sollten sie versuchen und mich bei der richtigen Bewertung unterstützen.

Herzlichen Glückwunsch & happy birthday Chris!

Quellen: 8a.nu, planetmoutain, prana.com

Chris Sharma: First Round First Minute by Big Up Productions

Chris Sharma
Chris Sharma in First Round First Minute © Big UpProductions
Schagwörter:


Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.