Duell am Abgrund (c) NetflixDuell am Abgrund (c) Netflix
04 Oktober 2023

Duell am Abgrund

Der neue Kletter-Dokumentarfilm über Ueli Steck und Dani Arnold läuft ab heute auf Netflix

Duell am Abgrund erzählt die sich überschneidenden Geschichten der beiden Schweizer Alpinisten Dani Arnold und Ueli Steck, die mit ihren Speed-Besteigungen der gefährlichsten Nordwände der Alpen die Aufmerksamkeit der Welt auf sich zogen und eine neue Grenze im alten Sport des Bergsteigens eröffneten.

Um die Nordwände von Eiger, Grande Jorasses oder Matterhorn zu durchsteigen, braucht ein erfahrener Bergsteiger einen Tag oder mehr. Dani und Ueli haben sie in weniger als drei Stunden im Alleingang bezwungen - ohne Seil und Sicherheitsausrüstung - und damit ihre Namen in die Geschichtsbücher des Bergsteigens eingetragen. Doch dieses Duell mit hohem Einsatz hatte ungewollte Folgen und führte beide Männer an ihre Grenzen.

Der Film zeigt noch nie gezeigtes Bildmaterial und Interviews mit den engsten Vertrauten von Ueli Steck und Dani Arnold, darunter auch die Bergsteiger Alex Honnold und Don Bowie.


Produziert wurde der Film Pitch Productions die nach "Mark Cavendish: Never Enough", Pelé, "El Caso Figo" und "Neymar: The Perfect Chaos" mit "Duell am Abgrund" (Originaltitel: Race to the Summit) nun ihren fünften Film mit Netflix auf den Markt bringen.Max Dobbyn, Produzent und Leiter des Bereichs Dokumentarfilm Pitch, sagt: "Früher wurden Berge bestiegen, weil sie einfach da waren. Aber in den Tagen der 24-Stunden-Nachrichten, der sozialen Medien und der Sponsorenverträge ist es viel komplizierter geworden."Der Klettersport und die Welt um ihn herum haben sich verändert, aber die Risiken des freien Alleingangs sind die gleichen geblieben. Race to the Summit zeigt, dass es einer besonderen Person bedarf, um diese Risiken gegen ihr Talent abzuwägen, Seile und Sicherungen hinter sich zu lassen und sich an einem unwirtlichen Berg zu messen."

"Vor zwei Jahren habe ich das größte Projekt meines Lebens abgeschlossen: die Begehung aller großen Nordwände der Alpen in Rekordzeit. Ich hätte nie gedacht, dass einige dieser Klettereien eines Tages in einer Netflix-Dokumentation zu sehen sein würden." meint Dani Arnold zum Film.

Duell am Abgrund (c) Netflix


Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.