Der Weltmeister Hari Berger auf dem Weg zum Titel
02 Dezember 2005

Eiskletterweltcup – Daten und neue Regeln

Erstmals wieder 5 Bewerbe in der Weltcup-Saison und als Regelneuerung die Icetoolbox

Wieder dichtes Programm

Die neue Weltcupsaison bringt wieder ein etwas dichteres Programm als in den Jahren zuvor mit dem alljährlichen Höhepunkt – der WM in Saas Fee. Neben der Regeländerung (siehe ICETOOL BOX unten) wird das Augenmerk wieder voll auf die Athleten gerichtet sein.

Dieses Jahr werden viele neue Gesichter auftauchen, da z.B. in Innsbruck gute Kletterer motiviert wurden auch einmal die Eisgeräte anzufassen. Das Training läuft bei den Top-Athleten seit Anfang November und das Niveau wird sich wieder einmal etwas nach oben bewegen.

Favoriten sind sicherlich wieder die bekannten Gesichter der letzten Saison, Leute wie die Anthamatten-Brüder, Simon Wandeler, Evgeny Krivochetshev, Bubu Bole bzw. aus Österreichischer Sicht das bewährte Trio Hari Berger, Markus Bendler und Albert Leichtfried. International hat z.B. Jack Müller (WM 5. 2004) nach einem Pausejahr wieder mit dem Training begonnen.

Bei den Damen ist neben Ines Papert (die allerdings verletzt ist bzw. war - ein Sturz beim Klettern im "Fisch") sicher wieder mit Petra Müller zu rechnen. Daneben noch die starke Sportkletterin Jenny Lavarda, die schon letztes Jahr (Val Daone Rang 3) zeigte, wie stark sie sein kann. Sicher auch nicht zu unterschätzen: Kirsten Buchmann, Anna Toretta, Stephanie Moreau und die Russinen.

ICETOOL BOX

Nicht selten glaubte man einen wilden Gockel vor sich zu haben, wenn man in der letzten Saison auf die Fersensporne einzelner Athleten schaute, auch einige Eisgeräte waren den Kampfgeräten aus dem Mittelalter oft optisch sehr nahe. Da hier die Voraussetzung für einen Vergleich nicht gegeben war überlegten sich die UIAA-Verantwortlichen eine Lösung.

Eine viereckige Holzkiste wird diese Saison erstmals zur Anwendung kommen, die sog. ICETOOLBOX. Alle Ausrüstungsgegenstände müssen in bzw. an diese Box passen (siehe Skizzen).

Inwieweit die gängigen Geräte der Hersteller mit dieser ICETOOLBOX kompertibel sind, haben wir noch nicht überprüft, es ist aber anzunehmen, dass die UIAA-Verantwortlichen bei der Box die aktuellen Modelle der Hersteller berücksichtigt haben

Eiskletterweltcup 05/06 - Termine

1.Val Daone Italien (WM Boulder u. Speed)

19.-22.1.2006

2. Špičak Tschechien

27.-28.1.2006

3.Saas Fee Schweiz (WM Difficulty)

4.-5.2.2006

4. Busteni Rumänien

10.-11.2.2006

5.Rjukan Norwegen

4.-5.3.2006

Infos von Albert Leichtfried (Black Diamond/Salomon-Team)

Der Weltmeister Hari Berger auf dem Weg zum Titel
So passen die länge der Zacken und Eisgeräte
Zu groß bzw. zu lang
Bauanleitung
Albert Leichtfried in der Finalroute bei der letzten WM in Saas Fee.


Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.