Die Sieger Giacomelli Guido und Mirko Mezzanotte (Foto Camisasca)
14 April 2005

Finale im Skibergsteigen /Aosta (I)

Italiener gewinnen, aber gutes Abschneiden von Alexander Lugger (AUT) beim Teambewerb im Aostatal.

Am Samstag, den 09. April, fand im Aostatal (Italien) die Tour du Rutor , der letzte Weltcupbewerb der Saison der Skibergsteiger statt. Der Bewerb wurde bei schlechten, im Gipfel extrem stürmischen Wetter, und bei eisigen Temperaturen regulär ausgetragen.

Italienischer Heimsieg

Gewonnen haben am Rutor Guido Giacomelli und Mirco Mezzanotte aus Italien, die sich durch diesen Sieg auch auf die zweit Stelle im Gesamtweltcup vorschoben. Die Weltcupführenden Gachet-Perrier (FRA) wurden fünfte und konnten die Gesamtführung halten. Bei den Damen waren Nathalie Bourillon und Veronique Lathuraz aus Frankreich siegreich.

Glücklose Deutsche

Weniger erfreulich verlief der Bewerb für die Deutschen. Die Top Teams Toni Steurer - Franz Grassl (Herren) und Judith Grassl -und Barbara Gruber bei den Damen mussten das Rennen vorzeitig beenden.

Alexander Lugger wieder top

Das österreichische Aushängeschild Alexander Lugger kam Dank seiner wie immer perfekten Vorbereitung auf Großereignisse auf den sehr guten 7 Platz und im Gesamtweltcup auf Rang 17.

Ergebnis TOUR DU RUTOR:

Herren

1) Giacomelli Guido – Mezzanotte Mirco (ITA) 2.27.34; 2) Brunod Dennis – Reichegger Manfred (ITA) 2.29.08; 3) Blanc Patrick – Brosse Stephane (FRA) 2.30.52; 4) Boscacci Graziano – Murada Ivan (ITA) 2.32.50; 5) Gachet Gregory – Perrier Florent (FRA) 2.33.21, 7) Lugger – Nägele (AUT/LI) 2.35.33

Damen:

1) Bourillon Nathalie – Lathuraz Veronique (FRA) 3.14.29; 2) Nex Christiane – Pellissier Gloriana (ITA) 3.15.18; 3) Mabillard Catherine – Magnenat Gabrielle (SUI) 3.17.17; 4) Pont Severine – Zimmermann Andrea (SUI) 3.23.09; 5) Martinelli Francesca – Pedranzini Roberta (ITA) 3.28.40

Weltcup Gesmantwertung

Herren:

1) Gachet Gregory – Perrier Florent (FRA) p. 272; 2) Giacomelli Guido – Mezzanotte Mirco (ITA) 258; 3) Blanc Patrick – Brosse Stephane (FRA) 242, 17) Lugger- Ringhofer (AUT)

Damen:

1) Mabillard Catherine – Magnenat Gabrielle (SUI) p. 282; 2) Bourillon Nathalie – Lathuraz Veronique (FRA) 252; 3) Martinelli Francesca – Pedranzini Roberta (ITA) 226.

Download Strenkprofil Tour du Rutor

Interview mit Alexander Lugger: Interview 03/2005

Webtipp: www.tourdurutor.com

Die Sieger Giacomelli Guido und Mirko Mezzanotte (Foto Camisasca)
Die Zweiten Dennis Brunod gefolgt von Manfred Reichegger. (Foto Camisasca)
Die Weltcup Gesamtsieger (Foto: Newspower)


Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.