rot = Freerider, gelb = Nose
06 November 2005

Freie Begehung von Nose und Freerider unter 24 Stunden

Der US Amerikaner Tommy Caldwell klettert zwei Toptouren am El Cap frei - 2000 m mit Schwierigkeiten bis 10/10+ unter 24 h!

Unglaublich, wenige Tage nachdem er der Nose die 3. freie Begehung abgerungen hatte, setzt Tommy am 30. und 31. 10. 2005 mit einem Doppelschlag noch eines drauf. The Nose (1000 m , 10/10+) und danach die Huber Tour Freerider (1000 m , 8+/9-) innerhalb von 24 h.

Gesamt 65 Seillängen im Vorstieg mit Schwierigkeiten bis 10+. Das ist sicherlich eine der größten Leistungen in der Geschichte des Freikletterns im Yosemite.

Gratulation!

ps: Normalsterbliche brauchen für eine technische Begehung der Nose 3-5 Tage!

Webtipps:

Nose Free ein Bericht über Tommys freie Begehung der Nose

www.Supertopo.com mit einem guten Bericht über den Doppelschlag auf Englisch.

Am Ziel einer Reise - „The Nose“ am El Capitan! - Gerhard Schaar berichtet über seine Erlebnisse in der Nose.

The Nose eine Gratistopo der Tour von www.supertopo.com

rot = Freerider, gelb = Nose


Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.