13 Februar 2009

"Grandi Gesti" 9a / Sperlonga

Am 11. Jänner klettert Gianluca Daniele die schwerste Route Mittelitaliens… + Video

Die Grotta dell'Arenauta in Sperlonga ist der Tummelplatz der High End Mover. Gianluca Danile aus Rom verbindet die schwersten Stellen der Routen Super Daytona (8a+) und Invidia (8b+) und dazwischen wartet die Crux.

Lt. Daniele führt die Tour über Super Daytona 8a+ zu einem Rastpunkt, dann folgt eine Boulder Section mit einem schwierig einzuhängenden Haken (bis hierher 8b+). Danach kommen sechs knallharte Moves (8c/8c+ bis hier her), die zur Crux von 'Invidia' 8b+ führen. Daniele widment die Tour seiner Frau Chiara und seinem Sohn Alessio, die ihn all die Wochenenden in die wundervolle Höhle Arenauta begleitet haben.

Das Ergebnis Grandi Gesti, 9a – die schwerste Tour Mittelitaliens.

Video: Gianluca Daniele climbing "Grandi Gesti" (9a) – 5:58 min

<object width="480" height="295"><param name="movie" value="http://www.youtube.com/v/yUmypekU4Mg&hl=en&fs=1"></param><param name="allowFullScreen" value="true"></param><param name="allowscriptaccess" value="always"></param><embed src="http://www.youtube.com/v/yUmypekU4Mg&hl=en&fs=1" type="application/x-shockwave-flash" allowscriptaccess="always" allowfullscreen="true" width="480" height="295"></embed></object>

Grotta dell'Arenauta in Sperlonga © A. Jentzsch
Grotta dell'Arenauta in Sperlonga © A. Jentzsch


Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.