Hari Berger
21 Dezember 2006

Hari Berger - Kondolenzliste und Spendenkonten

Der mehrfache Eiskletterweltmeister stirbt beim Einsturz der Eiskapelle in Hintersee/Sbg.

Hari Berger (31.10.1972 – 20.12.2006)

Gestern wurde Hari Berger beim Einsturz der Eiskapelle bei Hintersee (Flachgau) von 150 Tonnen Eis begraben. Hari war mit einigen Freunden zum Trainieren im Lawinenkegel unterhalb des Wieserhörndls in der Osterhorngruppe auf 850 m Seehöhe, als gegen 14.15 Uhr plötzlich die gesamte Eishöhle in sich zusammenbrach und Hari unter sich begrub. Feuerwehrleute mussten seine Leiche mit einem Spezialgerät befreien.

Hari Berger machte sich neben seinen Erfolgen als Eiskletterer vor allem als Allroundalpinist einen Namen. Mit seinen Leistungen beim alpinen Sportklettern – er kletterte zahlreiche lange Sportkletterroute im oberen zehnten Grad – setzte er auch am Fels sehr starke Akzente.

Selten sind wir so einem warmherzigen und lebensfrohen Kletterer begegnet, der 100% für seinen Sport, das Eisklettern lebte. Gestern hat ihn das Eis für immer zu sich geholt. Hari hinterlässt eine hochschwangere Partnerin und viele betroffene Freunde.

Unser tiefstes Beileid

Axel und Andreas/bergsteigen.at

Web:www.haraldberger.at

Liebe Leute,

nach dem Tod von Hari Berger am Mittwoch als erste Sofortmaßnahme die Spendenkonten für Kirstin und Tochter Zoe, die wenige Stunden nach Haris Unfall das Licht der Welt erblickt hat:

Spendenkonto des Bergführerverbandes

Lautet auf "Harald Spendenkonto"

Raika Bad Vigaun

BLZ 35322

KoNr 3513801

Für EU-Standardüberweisung (aus EU-Ländern)

$IBAN:$ AT373532200003513801

$BIC:$ RVSAAT2S022

Privates Sparbuch der Freunde

Lautet "Hilfe für Hari B. Familie"

Hypo Bank BLZ 55000

Nr. 31800007614

Für Kirsten ist jede Unterstützung wichtig, da Sie jetzt die Rückzahlung für das Haus alleine tätigen muss.

Thomas Neuhold

Konto in Deutschland - eingerichtet von Alexander und Thomas Huber

"Spende Harald Berger"

Kontonummer: 0797578810

BLZ: 70080000

Dresdner Bank München

Hari Berger


Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.