13 Januar 2005

HOT ICE – COLD ROCK

Neuer Führer für Mixedklettern & Drytooling in der Schweiz von Urs Odermatt

Mixedklettern & Drytooling in der Schweiz

Als Urs 1996 den ersten Eiskletterführer der Schweiz veröffentlichte, hatte wohl niemand damit gerechnet, wie explosionsartig sich diese Sportart weiterentwickeln würde. Aus diesem Grund fasste Urs Odermatt die neuen Routen und Gebiete zusammen und bringt mit HOT ICE – COLD ROCK den ersten Mixedführer der Schweiz in die Buchläden.

Der Führer umfasst neben zahlreichen Mixedklettergebieten auch einige lange Touren, alle Infos sind mit Farbfotos (in denen der Verlauf der Route gut eingezeichnet ist) sehr gut illustriert. Bei komplexen Eisgebilden wurde ergänzend ein Topo gezeichnet – auch die Topos und Übersichtsskizzen sind in Farbe.

Mountain Consulting – The Edition

Urs Odermatt geht bei diesem Werk erstmals eigene Wege und verlegt das Buch in der von ihm gegründeten Mountain Consulting – The Edition. Das Buch - 128 Seiten - komplett in Farbe mit unzähligen Topos und Fotos.

HOT ICE – COLD ROCK

ISBN: 3-033-00330-3

21,80 EUR

Beschrieben sind 14 Gebiete in der Schweiz, welche sich zum Mixedklettern und Drytooling eignen: Val Lagrev, Campsut, Urnerboden, Trübsaal, The Zonk, Rosenlaui Kaltenbach, Little Vail (Sulwald), Kiental, Breitwangflue, Ueschenen, Saas Fee,Zinal, Rocher Pleureuse, Eptingen.

Bestellen

HOT ICE – COLD ROCK von Urs Odermatt


Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.