Josune Bereziartu beid er Übernahme des SALEWA Rock Legend Awards 2006
18 Januar 2008

Keine Piolet d'or Verleihung 2008

Die nach starker Kritik im Vorjahr geplanten Regeländerungen wurden nicht rechtzeitig fertig..

Ausschlaggebend für die Regeländerung war sicher die harsche Kritik des Vorjahressiegers Marko Prezelj, der unter dem Titel GLADIATORS AND CLOWNS D'OR (wir haben damals als erste darüber berichtet) ein Vergleichen von alpinistischen Leistungen nicht für möglich hält und auch das ganze als Geschäftemacherei abtut.

Der Amerikanischer Steve House, Gewinner des Piolet d'or 2005, stimmte in Markos Kritik ein und forderte, dass die Preise nicht mir von den Journalisten, sonder von den Kletterer vergeben werden sollten.

Das französische Montagnes Magazine und die Groupe de Haute Montagne als Organisatoren, nahmen die Kritik ernst und machten sich an die Änderung des Regelwerks. Da die neuen Regeln noch nicht vorliegen, fällt der Piolet d’or 2007 der im Februar 08 im italienischen Valle d’Aosta stattfinden sollte, falch.

Was bleibt ist der Kletter Oscar, der jedes Jahr im Zuges des traditionellen Rock Master Turniers vergeben wird.

Josune Bereziartu beid er Übernahme des SALEWA Rock Legend Awards 2006
Alpin Oscar Piolet d'or
Marko Prezelj
Alexander Odintsov Leiter des russischen Teams mit dem Goldenen Pickel 2004 - Foto: G. Malfer


Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.