Snow Pulse Airbag
11 Februar 2011

Kostenloses Lawinenseminar in Kärnten

Die Kletterhalle „THE ROCK“ in Mühldorf und der Klettershop „Rockstore“ bieten mit „Pieps“ und „Snowpulse“ ein gratis Lawinenseminar an ...

Termin: Fr. 25.2.2011

Die Kletterhalle „THE ROCK“ mit seinem Geschäft „Rockstore“ möchte sich im Raum Oberkärnten verstärkt als „alpines Kompetenzzentrum“ etablieren. Deshalb haben Kletterhallen bzw. Shop Betreiber Franz Karger und Gerhard Schaar ein kostenloses Event organisiert, bei welchem Skitourenfreunde an einem Nachmittag Wissenswertes über das Thema „Lawinen Verschütteten Suchgeräte“ und „Lawinen Airbag Systeme“ erfahren können. Partner sind die Firmen Pieps und Snowpulse, welche jeweils einen Referenten zur Verfügung stellen. Das Seminar ist aufgeteilt in einen ca. dreistündigen Outdoor Teil, und eine einstündige Vorführung im Seminarraum.

„Pieps“ LVS TRAINING - EINMAL ANDERS

Wie gut ein "Piepserl" den Retter bei der Suche nach verschütteten Personen unterstützt, hängt primär von der technischen Leistungsfähigkeit des Gerätes ab. Die Leistungsmerkmale des eigenen LVS Gerätes zu kennen, bedeutet SCHNELLER FINDEN. Bei dieser Veranstaltung wird in eindrücklichen Praxistests Hintergrundwissen vermittelt, welches den optimalen Umgang mit dem jeweiligen LVS Gerät gewährleistet. Am Ende des Tages weiß jeder, wie er mit seinem LVS schneller zum Erfolg findet.

Die Praxiselemente des ca. Dreistündigen Outdoor Teiles sind:

- Wie funktioniert ein LVS Gerät?

- Die Unterschiede zwischen 1-, 2-, und 3-Antennengeräten

- Was bedeutet "Koppellage" und welchen Einfluß hat sie auf die Empfangsreichweite meines Gerätes

- Was ist die optimale Suchstreifenbreite für mein LVS

- Vorteile der Digitaltechnologie

- Funktion der dritten Antenne

- Vorteile der PIEPS iProbe - die elektronische Sonde

- Suchtraining Einfach- und Mehrfachverschüttung

“Snowpulse“ Lawinen Airbag System – für den Fall der Fälle

Sollte sich trotz der Berücksichtigung aller Vermeidungsstrategien und entsprechender Umsicht ein Lawinenabgang ereignen, können Lawinen Airbagsysteme ein entscheidender Überlebensfaktor sein. Mit einer Reißleine betätigt man den Auslöser, welcher Gaspatronen zum Bersten bringt, die wiederum Airbags in einem Rucksack aufblasen. So entsteht ein großer Auftriebskörper.

Dann kommt das Phänomen der Entmischung zum Tragen, bei welchem die größeren Teile eines sich bewegenden Fuides nach einer Weile an der Oberfläche befinden. Dieser Effekt wird mit den Airbag Systemen genutzt.

Im Rahmen eines Vortrages am Ende des Seminar Nachmittags werden die Produkte des Schweizer Herstellers durch einen Referenten vorgestellt.

Programm:

14:00 -17:00 Praxisübungen auf der Wiese neben der Halle (mit oder ohne Schnee!)

17:00 -17:30 Pause

17:30 -18:00 Zusammenfassung „Pieps“ im Seminarraum

18.00 -18.15 Pause

18.15 -19.00 Vorstellung Snow Pulse Lawinen Airbag System

Die Teilnahme ist kostenlos!

Anmeldungen:

Persönlich an der Kassa von „THE ROCK“ oder per e – mail: [email protected]

THE ROCK – Kletterpark Kärnten

Mühldorf 271

A – 9814 Mühldorf

Direkt bei der Ortseinfahrt Mühldorf an der B101

Weitere Infos: www.therock.co.at

Snow Pulse Airbag
Snow Pulse Funkstionsprinzip
PIEPS DSP ist das weltweit erste patentierte 3-Antennen-Gerät


Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.