09 Januar 2015

Kritische Lawinensituation am Wochenende

Die Naturfreunde Österreich warnen - kritische Lawinensituation – die in den nächsten Tagen noch steigen wird!

Die Naturfreunde Österreich warnen - kritische Lawinensituation – die in den nächsten Tagen noch steigen wird!

Lange hat es gedauert, doch mittlerweile hat uns der Winter voll im Griff. Die derzeitigen Skitouren- und Freeridebedingungen sind jedoch äußerst kritisch zu beurteilen! „Durch den starken Wind sind Rücken und Kuppen abgeblasen. Rinnen und Mulden hingegen wurden mächtig mit Triebschnee gefüllt wodurch Freerider und Tourengeher unweigerlich in diese, vom Wind eingeweihten Bereiche gedrängt werden. Dazu kommt, dass gerade in diesen Bereichen ein sehr schlechter und störanfälliger Schneedeckenaufbau herrscht“, so Martin Edlinger, Staatl. gepr. Berg- und Skiführer und Abteilungsleiter des Referates Skitouren
der Naturfreunde Österreich.

Die Lawinengefahr ist zwar seit gestern leicht gesunken doch am Wochenende kommt die nächste gefährliche Kombination auf uns zu: Sturm – Regen – Abkühlung und abermals Neuschnee am Sonntag!

“Für Tourengeher und Freerider wird es ein sehr heikles Wochenende werden. Sturm und Regen in der Nacht von Freitag auf Samstag sowie die Erwärmung am Samstag lassen spontane Lawinen erwarten. Danach folgt eine rasche Abkühlung und es wird eine glatte Gleitschicht entstehen, die am Sonntag überschneit wird”, so Arno Studeregger, Lawinenexperte der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) und Skitourenreferent der Naturfreunde Österreich.

Die Naturfreunde raten an diesem Wochenende sehr zurückhaltend und risikobewusst zu agieren! Vor Touren unbedingt genaue Informationen über Schneedecke und der örtlichen, aktuellen Lawinensituation einzuholen, am besten beim jeweiligen Lawinenwarndienst unter www.lawinen.at 

Und nicht vergessen: 
Beim Verlassen des gesicherten Skiraumes auf die vollständige Lawinen-Notfallausrüstung achten. Lawinenverschüttetengerät, Sonde, Schaufel, Erste Hilfe Paket, Biwaksack und Handy sind unverzichtbar! Auch Lawinenairbags erhöhen die Überlebenschance im Falle eines Lawinenunfalles erheblich.

Webtipp: Naturfreunde

Eine gefährliche Kombination: Sturm – Regen – Abkühlung und abermals Neuschnee am Sonntag!  Foto: Arno Studeregger/LWD
Foto: © Hermann Erber/Naturfreunde
Schagwörter:


Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.