21 Oktober 2010

Land der Berge-Skitouren Opening 2010

Zwei Tage in den Bergen um euro 70,-

Praxistest des top-aktuellen Skitouren-Equipments, LVS-Training mit Profis und inspirierendes Rahmenprogramm machen das Land der Berge-Skitouren-Opening zu dem Fixpunkt am Beginn jeder Wintersaison.

Kein Wintersport erfreut sich momentan eines derart starken Zulaufes wie Skitourengehen. Das Erlebnis aus eigener Kraft Berge im Winter zu besteigen und über weite Hänge abseits von Liftanlagen Spuren durch den Schnee zu ziehen, übt eine starke Magie auf immer mehr Österreich aus. Vielen Interessierten fehlt allerdings das soziale Umfeld oder die Ausrüstung Skitouren selber zu erleben und damit in diese Sportart „hineinzuschnuppern“.

Genau dort setzt das Land der Berge-Skitouren-Opening an:

Am 27. und 28. November 2010 ist die schneesichere, steirische Seite des Dachsteins der Treffpunkt für Skibergsteiger und solche, die diesen boomenden Sport erlernen wollen: An beiden Tagen steht Skitouren-Interessierte fast die gesamt Palette, der am Markt erhältlichen Tourenskier, Bindungen, Stöcke, Schuhe und Zusatz-Ausrüstung namhafter Hersteller zu einem ausgiebigen Praxistest zur Verfügung.

Zuerst wird das Materials professionell angepasst. Danach sind kurze Touren, die von zivilen und Polizei-Bergführern unter der Koordination der in Bad Goisern ansässigen Alpin-Schule Outdoor Leadership geleitet werden und dem Können der Teilnehmer angepasst sind, und freies Skifahren möglich.

„Das Skitouren Opening ist für Routiniers eine ideale Gelegenheit, um das eigene Know-How rund um die alpine Sicherheit aufzufrischen und sich einen Überblick zu den aktuellen Produkten zu verschaffen. „Schnupperer“ sind natürlich genauso willkommen.“, so Klaus Haselböck, Initiator dieser Veranstaltung und LAND DER BERGE-Chefredakteur.

Die Möglichkeiten der Örtlichkeit sind für das Event optimal: Durch den Liftbetrieb am Dachstein-Gletscher kann das Material sowohl auf der präparierten Piste, als auch im freien Gelände ausprobiert werden.

Besondere Aufmerksamkeit wird den Sicherheitsaspekten des Skitourengehens gewidmet: Denn die größte objektive Gefahr auf der Tour stellt die Verschüttung durch eine Lawine dar. Die Verschüttetensuche kann im Stationsbetrieb geübt werden. Bergführer stehen dabei stets mit Rat und Tat zur Seite und bringen das Sicherheits-Know-How der Teilnehmer auf den aktuellen Stand der Dinge. Auch eine Übung der Alpin-Polizei, die das Zusammenwirken der Einsatzkräfte bei Unfällen zeigt, ist im Rahmen dieser Veranstaltung geplant.

Am Abend des 27. und 28. 11. 2010 wird der junge Kletterer Florian Hill mit seinem Multivisionsvortrag „Illimani - wo die Sonne geboren wurde“ den Teilnehmern nochmals neue Dimensionen eröffnen. Der Eintritt zu diesem Vortrag ist in dem sensationellen Paketpreis genauso inkludiert wie die Tageskarte, die Testausrüstung, die geführten Touren, die LVS-Workshops, ein Sport 2000 Gutschein über euro 20,-, der Eintritt in den Eispalast und die Teilnahme am Gewinnspiel mit Sachpreisen im Wert von euro 6000,- (!), das an beiden Tagen stattfindet,.

Info: Das Zweitagespaket inkludiert:

+ Tageskarte Dachsteinbahn (inkl. Berg-/Talfahrt, Maut, Liftkarte)

+ Testausrüstung (Ski, Bindung, Schuhe, Stöcke, VS-Geräte, Schneeschuhe) am Dachstein

+ von Bergführern geführte Touren

+ Teilnahme an den Workshops mit LVS Geräten

+ 2x Euro 20,- Gutschein von Sport 2000

+ Teilnahme am großen Gewinnspiel (an beiden Tagen) mit Sachpreisen im Wert von Euro 6.000,-

+ Eintritt Eispalast am Dachstein

+ Eintritt zum Multivisionsvortrag von Florian Hill „Illimani - wo die Sonne geboren wurde“

Zweitagespaket: Preis für Land der Berge Abonnenten: Euro 70,- sonst Euro 80,-

Als Tagespaket kann der Testtag am Dachstein, sowie der Tourentag gebucht werden.

Eintagespaket: Preis für Land der Berge-Abonnenten: Euro 39,- sonst Euro 42,-

Anmeldung und Infos unter:www.landderberge.at

Land der Berge-Skitouren Opening 2010


Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.