Jakob Schubert - Santa Linya
17 Januar 2013

Mit 3 x 9a ins neue Jahr

Jakob Schubert startet mit spanischer 9a-Serie ins Jahr 2013

Bereits vor dem offiziellen Start der Klettersaison 2013 geht es für Vorstiegsweltmeister Jakob Schubert hoch hinaus: Bei einem „Kletterurlaub“ in Spanien knackt der 22jährige Tiroler zum Auftakt des neuen Jahres gleich drei Routen im Schwierigkeitsgrad 9a.

Die spanische Provinz Lleida war von 22. Dezember bis 4. Jänner der Ausgangspunkt für winterliche Urlaubstage am Fels. Gemeinsam mit seinen Kletterkollegen Katha Saurwein, Jorg Verhoeven, Mario Lechner und dem norwegischen Weltcup-Kletterer Magnus Midtboe sowie dem Fotografen Rainer Eder u. Filmemacher Hannes Mair startete Jakob Schubert die Klettertage in Santa Linya, wo er gleich am ersten Tag in die Route Neanderthal (9b) hineinschnupperte.

Obwohl die Route gefiel und alle Züge machbar waren, entschied sich Jakob Schubert, das Projekt zu verschieben – die Lust, möglichst viele verschiedene Routen in Spanien zu klettern, anstatt den gesamten Trip in ein Projekt zu investieren, überwog.

Und so startete die Tiroler 9a-Serie in Spanien: An insgesamt acht Klettertagen in Santa Linya kletterte Jakob Schubert fünf Routen im Schwierigkeitsgrad 9a.

Jakob Schubert zieht zufrieden Bilanz: „Mein bester Tag war der 2. Jänner, an dem ich gleich zwei 9a's, die Seleccio Natural und die Analogica Natural, an einem Tag klettern konnte. Da ich am 3. Jänner mit noch einer 9a nachlegte, war die Statistik des Jahres 2013 schon ganz cool - drei 9a's schon am 3. Jänner!“

Tickliste:

9a Ciudad de Dios, Santa Linya 24.12

9a Seleccio Natural (FA of the new little extension), Santa Linya 28.12

9a Analogica Natural (SA of the new little extension), Santa Linya 2.1

9a Fuck the System, Santa Linya 2.1

9a Direct Open your Mind, Santa Linya 3.1

8c+ Gipsy Blood, Santa Linya 3.1

8c+ Bumaye, Margalef 30.12

Jakob Schubert - Santa Linya
Jakob Schubert - Santa Linya
Jakob Schubert - Santa Linya
Jakob Schubert klettert in Margalef; Fotos: Rainer Eder www.rainereder.com


Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.