La Sportiva Mountain Attack Team
05 November 2013

Mountain Attack und La Sportiva gründen Tourenski Renn-Team

La Sportiva gründet Skitouren - Rennteam, das "La Sportiva Mountain Attack Team"

München/Ziano di Fiemme, Oktober 2013:

Der italienische Hersteller für Mountainware La Sportiva ist Hauptsponsor des neu gegründeten Skitouren-Rennteam „La Sportiva Mountain Attack Team“ und unterstützt die 21 Mann starke Truppe mit Skiern, Skitourenschuhen und Bekleidung. Das Team besteht sowohl aus Profis als auch aus Amateuren und wird erstmals auf der renommiertesten Skitourenveranstaltung Österreichs, der Mountain Attack, ins Rennen geschickt. Ende Oktober fand die offizielle Einkleidung des Teams am La Sportiva Firmensitz in Ziano di Fiemme statt. 

Bereits seit einigen Jahren spielt Mountain Attack Veranstalter, NMC Geschäftsführer und Sportwissenschafter Roland Kurz mit dem Gedanken, ein eigenes Mountain Attack Renn- & Promotion Team ins Leben zu rufen. Mit Beginn der Tourenskisaison 2013/14 wird das Projekt nun umgesetzt. Gemeinsam mit dem renommierten Sportwissenschaftler Gerald Bauer, der die sportliche Leitung des Projektes übernommen hat, wurde seit Monaten an der Zusammenstellung des Teams gearbeitet.

„Gerald und ich haben uns lange überlegt, wer in unser Team passt. Wir wollten Sportler und Sportlerinnen mit dabei haben, deren Ziel es ist, einerseits so schnell wie möglich bei ausgesuchten Rennen ins Ziel zu kommen und natürlich um den Sieg mitzukämpfen, andererseits sollten sie auch Team Player sein und sich für den Tourenskisport in allen Facetten engagieren. Wir haben nun eine tolle Mannschaft zusammengestellt, die Stimmung intern ist ausgezeichnet, es wird regelmäßig gemeinsam trainiert, die Erfahrungen werden ausgetauscht und gerne weitergegeben“, freut sich Teamchef Roland Kurz.

Seit mehr als vier Jahren beschäftigt sich Gerald Bauer als Trainer im Olympiastützpunkt Salzburg Rif intensiv mit dem Thema Betreuung von Skibergsteigern. Er war von Beginn an bei der Entwicklung von speziellen Leistungstests und Trainingsplänen dabei und weist daher eine enorme Erfahrung bei der Auswertungen der Testergebnisse von nationalen und internationalen Tourenskisportlern auf. Diese Erfahrungen sollen auch in das La Sportiva Mountain Attack Team einfließen. Ein speziell von ihm entwickelter Test auf dem Laufband, welches zu diesem Zwecke bis auf 24 Grad Steigung eingestellt werden kann, liefert die notwendigen Daten für eine optimale Trainings- und Wettkampfplanung jedes einzelnen Athleten.

„Das La Sportiva Mountain Attack Team ist in seinem Charakter derzeit einzigartig. Ich kenne in Österreich kein Tourenskiteam mit mehr Potential und freue mich darauf,  alle meine sportwissenschaftlichen Erfahrungen in die Planungen einbringen zu können. Wir werden für die AthletInnen ein optimales Umfeld schaffen und auch für eine intensive Vermarktung des Tourenskisports zur Verfügung stehen“, meint Sportchef Gerald Bauer.

Das Konzept besteht nicht nur darin, möglichst viele Wettkämpfe zu gewinnen. Das Team soll auch verstärkt als Botschafter für den gesamten Tourenskisport, für die Mountain Attack und für die Sponsoren sowie für Promotion eingesetzt werden.

Das TEAM:
Aktuell besteht das Team aus 21 Personen, darunter 10 Profi-Athleten. NMC plant, die Anzahl in den kommenden Jahren auf ca. 30 zu erhöhen. Dabei wird in erster Linie an junge talentierte AthletInnen und an eine Anhebung der Frauenquote im Team geachtet, aber auch etablierte Top Athleten, die ins Team passen, sind willkommen.

Aschbacher Daniel, Bauer Christina, Bauer Gerald (Sportlicher Leiter), Chesneau Julien,  Eichholzer Johann, Glomser Gerrit, Hofmann Verena, Höllbacher Lukas, Jank Andreas, Kastinger Michael, Klaus Tom, Kogler Stefan, Kurz Maximilian, Kurz Roland (Team Manager), Lienbacher Martin , Linseder Stefan, Pointner Alexander, Riedlsperger Thomas,
Steiner Johann, Wallmann Robert, Zwinger Bernd

ÜBER DIE MOUNTAIN ATTACK:
Am 17. Januar 2014 findet bereits die 16. Auflage eines der härtesten und renommiertesten Tourenskimarathons im Skicircus Saalbach-Hinterglemm statt, bei dem jährlich bis zu 950 Athleten aus ca. 15 Nationen am Start sind. Die Mountain Attack als Tourenski-Kult-Veranstaltung gehört international zu den „Klassikern“ im Tourenskisport und ist die absolute Nr. 1 in Österreich.
Auf 3 Distanzen werden die Sieger ermittelt:
Schattberg Race (nur Aufstieg – veritcal Race) mit 1.015 Höhenmeter, Tour mit 2.035 HM und dem Marathon mit 3.008 HM,

Ende Oktober 2013 sind bereits knapp 600 Teilnehmer für die Attack 2014 angemeldet.

Alle Infos zum Rennen, Bilder und Ergebnisse 2013 auf www.mountain-attack.at

ÜBER LA SPORTIVA:
In den 20er, 30er und 40er Jahren des letzten Jahrhunderts begann Narcisio Delladio mit handgefertigten Holzschuhen für Bauern und Holzfäller aus dem Val di Fiemme und Val di Fassa (Dolomiten, Italien) sein Unternehmen aufzubauen. Nach dem Krieg entstand eine große Nachfrage an seinen Produkten und Narcisio stellte zahlreiche neue Arbeiter aus der Umgebung ein. Unter dem Firmennamen „Calzoleria Sportiva“ wurden die Schuhe über die Grenzen des Tales hinaus verkauft. Ab diesem Zeitpunkt begann das Unternehmen kontinuierlich zu wachsen. Aktuell werden im Val die Fiemme alle Arten von Schuhe für Outdoor Aktivitäten hergestellt, bei Bergschuhen und Kletterschuhen ist La Sportiva Marktführer und die klare Nummer 1. Mit den jüngsten TextilPprodukten in Bereich Trekking und Skibergsteigen will La Sportiva voll durchstarten, dies spiegelt sich auch in den aktuellen Wintersport Produkten wider. Nach mehr als 85 Jahren heißt die Mission von La Sportiva immer noch: „Innovation with Passion“

Webtipp: www.lasportiva.com

La Sportiva Mountain Attack Team
La Sportiva Mountain Attack Team
Schagwörter:


Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.