Fabian Buhl in Psychogramm 8b+ (c) Jacopo Larcher
26 Januar 2015

Psychogramm 8b+, trad

Fabian Buhl gelingt die erste Wiederholung von Alex Lugers Toptour an der Bürser Platte

Fabian Buhl gelingt die erste Wiederholung von Alex Lugers Toptour an der Bürser Platte

Guter Start in die Klettersaison für den jungen Wahlösterreicher mit der ersten Wiederholung der 8b+ Tour von Alex Luger aus dem Jahr 2014. Fabian kannte das Gebiet bereits von seiner Wiederholung des Beat Kammerlander Klassikers Prinzip Hoffnung (8b/8b+) im letzten Jahr und wollte sich mit dieser Tour für die kommende Mehrseillängensaison vorbereiten.

Fabi  lernte letztes Jahr ganz rasch den sicheren Umgang mit mobilen Sicherungsgeräten und fühlte sich reif, Alex Lugers Tour zu versuchen.  Anfangs im Toprope um die Boulderstellen auszuchecken, wobei er für einen weiten Zug ganz schlechte und unsichere Tritte verwenden musste. Nicht gerade ideal für eine extrem schlecht gesicherte und psychisch sehr anspruchsvolle Tour.

Bei seinen Durchstiegsversuchen hatte Fabi auch zwei Sicherungsleute, um so seinen Bodensturz zu vermeiden, falls einer der Mircokeile und Cams unter der ersten Crux den Sturz nicht halten würde. Am ersten Vorstiegstag testete Fabi gleich mal die Sicherungen und sie hielten. Drei weitere Vorstiegstage später war die Tour dann im Sack.

Chapeau!

Fabian Buhl wir unterstützt von La Sportiva, Petzl, ClimbOn, dem DAV und Lapis

http://fabibuhl.jimdo.com/blog/ mit einem Bericht von Fabi auf Englisch

Fabian Buhl in Psychogramm 8b+ (c) Jacopo Larcher
Fabian Buhl in Psychogramm 8b+ (c) Jacopo Larcher


Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.