Dave MacLeod in Rhapsody; Foto: www.hotaches.com
22 April 2006

Rhapsody E11 7a – die schwerste Clean-Route der Welt

Dave MacLeod klettert mit Rhapsody E11 7a (8c/8c+) die schwerste nur mit Keilen gesicherte Tour der Welt.

Der Schotte Dave MacLeod, ist derzeit wohl einer der besten britischen Allroundkletterer. Am 9. April 2006 gelang ihm der direkte Ausstieg der Route ‘Requiem’ (E8 6b) am Dumbarton Rock in Schottland. Requiem wurde 1983 von dem Schotten Dave Cuthbertson erstbegangen und war damals bereits ein Markstein.

23 Jahre danach gelang McLeod der direkte Ausstieg durch die Headwall. Er legte das gesamte Material im Vorstieg und stürzte 9 mal in der Crux, wobei er dabei immer 20 Meter in den wohl kleinsten auf dem Markt erhältlichen RP fiel. Er schlägt für Rhapsody den bis dato noch nie erreichten Grad E11 7a vor. Damit ist Rhapsody die erste Tour, die den Grad E10 überschreitet und damit eine der schwersten Clean – Längen auf der Welt.

Dave meinte zur Schwierigkeit “Es ist sicherlich ein besonderer Schwierigkeitsgrad, der vor allem aufgrund der hohen psychischen und technischen Schwierigkeit zustande kommt.. Es ist die härteste Tour, die ich je gemacht habe, härter als franz. 8c und Font (Anm.: Boulderbewertung Fontainebleau) 8b. Ein weiterer Aspekt ist die große Gefahr; ein 20 m Sturz mit einem extrem schmerzhaften Pendler, bei dem man manchmal an eine Kante prallt. Verstauchte Knöchel, aufgeschnittene und zerschundene Füße, Beine und Rücken, sowie ein zerquetschter Wadenmuskel waren das Ergebnis. Wenn es dich aber umdreht und du mit dem Kopf aufschlägst? Ich glaube, dass der neue Grad gerechtfertigt sein könnte. Die Tour ist nur etwas für die besten und kühnsten Sportkletterer...“

Die Fotos stammen aus einem Film von Hotaches über die Begehung von Dave.

Auszüge aus Dave MacLeods Kletter-Lebenslauf

2005 April 2005: Kletter/Boulder Trip ins Frankenjura, Deutschland bis 8c

Feb. 2005: Erstbegehung von ‘The Hurting’ XI,11. Schotlands erste XI and vielleicht die anspruchsvollste Mixedroute der Welt

2004 Jan 2004: Rp von Vertical Limit M12, Üschinen, Ch, im 5. Versuch und 6 weitere M10s im 1. Versuch gepunktet.

Feb. 2004: FA von The Catherdal X, 10, The Cobbler. Vielleicht die schwerste Schottische Wintertour.

Feb. 2004: Serre Moi Fort Font 8a+, Chironico, Ch, plus drei Font 8as. FA von Firestarter Font 8a, Dumbarton Rock.

Mar. 2004: RP von Chronique de la Haine 8c, Ceüse. Er schafft damit als zweiter Schotte eine 8c

April 2004: FA of Snipe Shadow 8b, Glen Ogle .

Mai 2004: FA of Happiness in Slavery, F8b+, Dumbuck , Scotland. Schottlands erste 8b+ Sportklettertour

2003

Feb. 2003: Onsight und 2. Begehung von The Demon IX ,9 in Coire an Lochain . Erste onsight einer schottischen Winter IX.

Feb. 2003: 2. Begehung von Happy Tyroleans IX ,10 am Coire an Lochain.

März 2003: RP von Question d' Equilibre 8b+ in Ceüse und einige onsights von 7c+ Touren

Juni 2003: FA und danach Solo-Begehung von Hurlyburly 8b, Birnam Quarry. Vielleicht schwerste Solo in UK?

Juli 2003: 2. Begehung von Merchant of Menace 8b/8b+, Balmashanner Quarry

Aug. 2003: 2. Begehung von Too Fast Too Furious D12, Birnam Quarry im 4. Versuch

Nov. 2003: 1. Platz bei der 2. Mountain Equipment dry tooling competition, Glasgow.

2002

Sep. 2002: 2. Begehung von 'Evil Twin' Font 8a+. Schottlands härtestes Boulderproblem

Okt. 2002: 2. Begehung von The Duel IX, 9 Glen Coe, Schottland.

Okt. 2002: 1. Begehung von The Fugue E9 6c, Arrochar, Schottland.

Dez. 2002: 1. Begehung von Holdfast E9 7a, Glen Nevis.

2001

Aug. 2001: Dolomitentrip mit Begehungen von Squirrel's Ridge IX und Yellow Wall IX+ an den 3 Zinnen

Okt. 2001: 1. Begehung von 'Achemine' E9 6c, Dumbarton Rock. Schottlands erste E9 und das erste Mal, dass ein Schotte diesen Grad klettert.

Webtipps:

E wie Effort - Effortbewertung - Gedanken und Erklärungen zu den Bewertungsmodellen.

Moutain Equipment - der Sponsor von Dave

Ein guter Bericht von Dave über seine Erstbegehung auf planetfear.com

Greenspit – Europas härtester Riss clean geklettert

Hotaches - die Macher von guten Kletterfilmen. Die Fotos stammen aus einem Film von Hotaches über die Begehung von Dave.

Dave MacLeod in Rhapsody; Foto: www.hotaches.com
Dave MacLeod in Rhapsody; Foto: www.hotaches.com
Dave MacLeod in Rhapsody; Foto: www.hotaches.com
Dave MacLeod in Rhapsody; Foto: www.hotaches.com
Dave MacLeod in Rhapsody; Foto: www.hotaches.com
Dave MacLeod in Rhapsody; Foto: www.hotaches.com
Dave MacLeod; Foto: www.hotaches.com
Dave MacLeod in Rhapsody; Foto: www.hotaches.com
Schagwörter:


Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.