Sean McColl in Dreamcatcher © Simon Parton
29 September 2009

Sean McColl gelingt 2. Begehung von Dreamcatcher 9a

Exakt fünf Jahre nach der Erstbegehung gelingt dem Kanadier die 2. Begehung der Sharma Tour…

Dreamcatcher wurde am 23.9.2005 von Chris Sharma erstbegangen und liegt im Cacondemon Boulder in Squamish, BC. Chris bewertete die Tour damals mit 9a (11) und obwohl sich sehr gute Kletterer wie Sonnie Trotter, Ethan Pringle und Paul Robinson an der Tour versuchten, blieb sie bis zum 23.9.09 unwiederholt.

Sean konnte die Tour im dritten Versuch an diesem Tag rotpunkt klettern. Er hat die Route bereits ein Jahr nach der Erstbegehung durch Chris erstmals versucht und fand sie damals viel zu schwer. In Summe war er damals 3-4 Mal in der Tour. Danach ging er erst wieder 2009 nach seiner Rückkehr vom Weltcup in Europa in die Tour und konnte sie nach 8 Versuchen punkten.

Die Tour beginnt mit einer diffizilen Platte, gefolgt von einem Dynamo auf einen Aufleger im Überhang und eine nahezu horizontale Dachquerung an Auflegern. Sean bestätigt die Schwiergkeit mit 9a.

Video: Chris Sharma in Dreamcatcher – Min 6:12

<object width="465" height="385"><param name="movie" value="http://www.youtube.com/v/UlcQ3mxlNfs&hl=en&fs=1&rel=0&color1=0x2b405b&color2=0x6b8ab6"></param><param name="allowFullScreen" value="true"></param><param name="allowscriptaccess" value="always"></param><embed src="http://www.youtube.com/v/UlcQ3mxlNfs&hl=en&fs=1&rel=0&color1=0x2b405b&color2=0x6b8ab6" type="application/x-shockwave-flash" allowscriptaccess="always" allowfullscreen="true" width="465" height="385"></embed></object>

PS: Den gesamten Film findet ihr in der Kultserie Dosage No. IV oder in der Dosage Box.

Webtipp: seanmccoll.com

Sean McColl in Dreamcatcher © Simon Parton


Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.