Falbesuner Eisfall - sieht auch oben derzeit ganz gut aus.
20 Januar 2006

Stubaital Eisinfos

Infos aus dem Stubaital und ein Tourentipp für das Wochenende...

Hansjörg Mair (Team AustriAlpin) war am 19. 1. 06 im Stubaital und hat alle sichtbaren Eisfälle kurzerhand abgeknipst - anbei die Fotos mit einem Tourentipp.

Tourentipp:Falbesuner Eisfall - Unterbergtal

Diff: WI 4

Höhe: 170 m

Zustieg: 20 min

Abstieg: abseilen über Tour

Ausrichtung: Ost

Einstiegshöhe: ca. 1350 m

Route:

1 SL. WI 3, 40 m

2 SL. WI 2 – 3, 40 m

3 SL. WI 2, 35 m

4 SL. WI 4 (bei schlechten Verhältnissen schwerer), 55 m

Anfahrt: Von der Brennerautobahn (oder Bundesstraße) bis ins Stubaital. Über Neustift weiter nach Volderau, ca. 1,4 km nach Volderau wechselt man auf die andere Bachseite. Gleich nach der Brücke rechts parken (beschränkter Parkraum - Langlaufloipe).

Zustieg: Von der Brücke auf der Loipe talauswärts, nach ca. 100 m zweigt eine Forststraße ab (Falbesuner Ochsenalm), dieser bis zur ersten Kehre (ca. 300 m) folgen und dann durch den Wald zum Fall.

Erstbegeher: Unten: H. Fankhauser, 1979; oben: Stubaier Kletterklub, 1982

Besonderheiten: Gehört zu den beliebtesten Eisfällen im Stubaital, vor allem die ersten drei Seillängen sind auch für Einsteiger gut geeignet. Das letzte Stück friert leider nur sehr selten komplett zu - meist hinterspültes Eisschild, das je nach Beschaffenheit entweder links oder rechts erklettert werden kann.

Abstieg: Von oben an Bäumen wieder bis zum letzten Stand abseilen (ca. 55m), dann von unten gesehen rechts auf Band bis zu einem Baum queren und neuerlich 25 m abseilen. Danach von unten gesehen rechts zu Fuß weiter absteigen.

Beste Zeit: Dezember - März

Bemerkung: Kaum Lawinengefahr.

Karte: AV-Karte; 31/1; Hochstubai

Webtipp:

Stubaital

AustriAlpin

Falbesuner Eisfall - sieht auch oben derzeit ganz gut aus.
Mischbachfall - auch dickes Eis
Grawa Eisgarten
Grawagully
Grawa Eisfall - hier sollte sich zuerst jemand hinaufwühlen
Schneewittchen - hier hat es etwas weniger Schnee
Mirakolix
Austrialpin


Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.