21 Dezember 2012

Vortrag Klem Loskot Steyrermühl

Einer der weltbesten Ketterer zu Gast in Steyrermühl

Wann: 22.12.2012, 20.00 Uhr

Wo: Papiermachermuseum Steyrermühl,

Wie viel: VVK 10 Euro // AK 15 Euro

Klem Loskot erzählt uns in diesem atemberaubenden Vortag nicht nur über schwierigste Erstbegehungen im Herzen des Salzkammergutes, sondern auch über Felswände an den entlegensten Orten der Welt. Schauplätze wie die Wildnis Australiens, die afrikanischen Steppe, tropische Inseln, Vietnams Felsklippen werden zu Spielwiesen verwandelt, in denen sich alles um ein einziges Ziel dreht, der Schwerkraft ein entschiedenes NEIN zu entgegnen. Dabei wird natürlich weder vor Stränden mit meterhohen Wellen noch von tief verschneiten Bergen Halt gemacht. Die Reise, auf die der Zuseher mitgenommen wird, führt somit weit über das Ende der Schwierigkeitsskala hinaus.

Klem Loskot, Jahrgang 1974, wuchs in der Nähe von Salzburg auf. Als Jugendlicher zeigten ihm Freunde die „vertikale“ Welt – er begann zu klettern. Wenige Jahre später konnte er bereits die weltweit schwierigsten Routen für sich verbuchen. Im Jahr 2000 ernennt ihn das Climbing-Magazine zum „Weltbesten Kletterer“. Bis heute hat er durch seine Leistungen viele inspiriert …

Vortrag Klem Loskot
Schagwörter:
Ähnliche Neuigkeiten:


Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.