26 September 2012

Bergsteiger Drohne in Pakistan

Eine einzigartiges Video über David Lama/Trango Tower mit Drohnen-Einsatz gefilmt ...

Remo Masina von der Schweizer Firma Dedicam steuerte vom Wandfuss aus seine rucksackgrosse Drohne, von vier Propellern getragen, Drohne. Mittels montierter Kamera dokumentierte das Geschehen im Fels hautnah. Es entstanden atemberaubende Bewegtbilder und rasante Kameraflüge, die so noch nie zuvor in dieser Gegend und Höhe realisiert wurden. „Der Ausgang war völlig ungewiss“, berichtet Masina. „Wir konnten die Drohne vor dem Projekt nie unter realen Bedingungen testen.“

Für die Expedition ins Karakorum musste ein komplett neuer Drohnentyp gebaut werden um den Anforderungen an Höhe und Reichweite gerecht zu werden. Das Gemeinschaftsprojekt von Mammut und Dedicam setzt somit zweifelsohne einen Meilenstein in der alpinen Foto- und Filmwelt und eröffnet neue Möglichkeiten mit bisher ungesehenen Bildern auch von den ganz grossen Bergen dieser Welt.

Dass der Einsatz neuster Technik nicht überall unproblematisch ist, musste jedoch auch das Expeditionsteam feststellen. So weilt eine vorab per Post versandte Dedicam-Drohne bis heute am pakistanischen Zoll und wird misstrauisch untersucht.

Video:Trango Tower RC Helicopter / Drone Footage$ - ca. 2 Min.

<iframe width="455" height="256" src="http://www.youtube.com/embed/Qchy7BVid9Q" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>

Webtipp:

Dedicam

Mammut

Bild der Bergsteiger Drohne in Pakistan
Die Drohne mit der Kamera


Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.
Nach oben