21 Oktober 2016

La Liste

La Liste ist eine evolutionäre Reise durch die Geschichte des Steilwandfahrens mit Jérémie Heitz, der neben einem Abstecher in die Vergangenheit die Grenzen der Gegenwart verschiebt.

Jérémie Heitz, ein 26-jähriger Profi Athlet, stellt sich seiner grössten Herausforderung: Er möchte die spektakulärsten 4.000er der Alpen mit Skiern befahren, jedoch so, wie sie noch nie befahren wurden. Er möchte die Geschichten dieser Berge auf noch nie dagewesene Weise erzählen.

„Ich wollte meine Fähigkeiten im Skifahren bis an ihre Grenzen pushen und zwar in einer Disziplin, in der man viel Erfahrung und Wissen braucht. Deshalb bin ich diese steilen Hänge aggressiv und flüssig angegegangen – das hat vor mir noch niemand versucht“, sagt Jérémie.

Basierend auf einer persönlichen Checkliste möchte Jérémie die Entwicklung des Freeridens darstellen und die Geschichte jedes einzelnen Bergs erzählen. Die extremen Gipfel für Bergsteiger aus alten Zeiten sind die heutigen Freeride-Faces für einige wenige Skifahrer. Früher brauchte es Stunden, um einen Berg runterzukommen – jetzt ist das innerhalb von Minuten möglich, Fähigkeiten und Ausrüstung befinden sich auf einem ganz neuen Level.

„La Liste“ von Timeline Missions wird euch neue Blickwinkel eröffnen und neue Massstäbe des Freeskiings zeigen: Ein atemberaubender Dokumentarfilm, der mehrere Jahrzente des Skisports abbildet.

Im Programm Mountain-Filmblock der Alp-Con CinemaTour 2016 und am 19.11. auf  REDBULL.TV

Jeremie Heitz / Obergabelhorn (c) Timeline Missions
Schagwörter:
Ähnliche Neuigkeiten:


Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.
Nach oben