01 Dezember 2010

Also, wir freuen uns auf den Winter…

MAMMUT Highlights Winterkollektion 2010/2011....

Hermetisch abgeriegelt

Hüfttief im Powder unterwegs und trotzdem warm und trocken: Die Freeride

Outfits von MAMMUT vereinen Funktion und Style in perfekter Kombination. Für

die Männer auf breiten Planken gibt es Alyeska Jacket und Alyeska Pants. Die Damen dürfen sich mit Jewel Jacket und Jewel Pants ebenfalls auf zwei echte Schmuckstücke aus der MAMMUT Snow-Kollektion freuen.

Jacke und Hose lassen sich per Reißverschluss miteinander verbinden, sodass aus zwei Teilen eine hermetische Einheit mit viel Bewegungsfreiheit und zugleich garantiertem Schnee- und Kälteschutz wird. Das Bodymapping-System der beiden Jacken, eine Körperzonenangepasste Materialkombination, lässt seine Trägerinnen und Träger dort gut durchatmen, wo der Körper viel und stark schwitzt. An Körperzonen, wo Wärmeleistung gefragt ist, isoliert ein flauschiges Innenfutter. Die beiden Hosen sind in punkto Bewegungsfreiheit und Belüftungsmöglichkeiten perfekt auf die Bedürfnisse von Freeridern abgestimmt.

Basis legen

Ein optimales Wohlgefühl direkt auf der Haut ist die Basis bei Aktivitäten im Berg- und Outdoorsport. Vor allem im Winter, wenn Hitze im Aufstieg und Kälte bei der Abfahrt den “Alltag” der Skitourengeher und Freerider bestimmen, kommt es auf das richtige Base Layer an. Mit dem Zip Longsleeve und den Pants Long in der dickeren Warm-Quality hat der Schweizer Bergsportspezialist MAMMUT einen optimalen Begleiter für schweißtreibende Aktivitäten an kalten Tagen entwickelt.

Die unterschiedlichen geschlechterspezifischen Bedürfnisse der verschiedenen Körperregionen werden durch das Body-Mapping-System in einzigartiger Weise berücksichtigt. Ein jeweils angepasstes Gemisch aus antibakteriellen Kunst- und Merinowollefasern ermöglicht eine optimale Abstimmung von Wärmeleistung und Schweißtransport. Und die Zeiten, in denen Funktionswäsche nach Unterwäsche aussah, sind mit der MAMMUT Alpine Underwear definitiv vorbei.

Nachhaltiger Nylonhalter

Körper und Geist im Einklang. Klingt nach einer guten Einstellung. Die Freeride- und Skitourenrucksäcke MAMMUT Niva & Nirvana Ride sind durch ihre zahlreichen Einstellungsmöglichkeiten und die Freeridespezifische Ausstattung nicht nur gut für den Körper. Das aus PET-Flaschen recycelte Außenmaterial wirkt zugleich beruhigend auf den Geist des Naturliebhabers. Die Sicherheitsausrüstung kann in einem Extrafach perfekt verstaut werden, sodass man und Frau während ihrer Touren im Backcountry nie den Überblick in ihrem Nylon-Sherpa verlieren.

Egal ob mit einem oder zwei Brettern unterwegs, jede Planke findet ihren Halt seitlich oder auf dem äußeren Rückenteil. Befestigungen für Eispickel und Teleskopstöcke wurden selbstverständlich ebenfalls fachspezifisch verbaut. Und damit den Tiefschneeanhängern nicht der Saft ausgeht, hat MAMMUT den Schlauchkanal mit Isolationsschichten in den linken Schultergurt verlegt. Jetzt nur noch beten, dass Frau Holle endlich aus dem Sommerschlaf erwacht.

Schichtarbeit

Eigentlich ist das Bergsteigen im Winter fast noch schöner als zu den anderen drei Jahreszeiten. Nach sportlichem Aufstieg und zünftiger Brotzeit folgt nicht der meist weniger beliebte Abstieg sondern das Highlight der Tour: die Abfahrt im Pulverschnee. Dabei treffen natürlich zwei extreme körperklimatische Kontraste aufeinander: der schweißtreibende Aufstieg, wo gute Atmungsaktivität gefragt ist, und die kühlere Abfahrt mit reichlich Fahrtwind.

Perfekt geeignet für diese Anforderungen ist das Schicht- oder Zwiebelprinzip: Mehrere Kleidungslagen werden übereinander getragen und je nach Bedarf an und ausgezogen. Eine geeignete Skitouren-Kombination könnte z.B. so aussehen:

- Dehnbare, sehr atmungsaktive und windsowie wasserabweisende Softshell-Jacke, z.B. MAMMUT Herron Jacket Men.

- Robuste, atmungsaktive und wasserabweisende Tourenhose mit Kantenschutz, z.B. MAMMUT Monte Rosa Pants Women, die speziell für Frauen einen abnehmbaren Schnee- und Kälteschutz

über dem Bund integriert hat.

- Leichte aber robuste, wasser- und winddichte Wetterschutzjacke, die den Aufstieg zumeist im Rucksack verbringt, z.B. MAMMUT Adrenaline Jacket Men aus dreilagigem GORE-TEX® ProShell.

- Kuschelige, leichte Daunenjacke mit optimalem Gewichts-Isolations-Verhältnis für wohlig warme Gipfelerlebnisse, z.B. MAMMUT Miwa Jacket Women. Perfekt komprimierbar, nur 365 Gramm leicht und passt in jede Rucksackseitentasche.

Winter – beste Zeit für Handarbeiten

Die Hände sind der Witterung bei winterlichen Aktivitäten im Gebirge mit am meisten ausgesetzt. Umso besser, wenn man immer den richtigen Handschuh für jede Situation dabei hat. Der MAMMUT Expert Climb Glove liefert das perfekte Duo-Pack für jedes Wetter und jede Aktivität, da sich Außen- und Innenhandschuh auch einzeln tragen lassen.

Durch die patentierte MAMMUT® Lace-Fit-Schnürung genügt ein Kordelzug und der Expert Climb Glove sitzt wie eine zweite Haut. Die GORE-TEX® Membran sorgt für trockene Hände auch wenn der Nassschnee das Tiefschneevergnügen mal zur Rutschpartie werden lässt.

Coole Einheizer

Outdoor-Klettern ist ein Vier-Jahreszeiten-Sport. Für diejenigen, die auch im Winter nicht auf lässigen Urban Climbing Style verzichten möchten, hat MAMMUT sein aus dem Schlafsack-Bereich bewährtes Isolationsmaterial in trendige Hoodies integriert.

Das Ergebnis sind sowohl modische wie auch funktionelle Kapuzenjacken für den Alltag in der Stadt wie auch in freier Wildbahn. Das MAMMUT Corona Hoody Women und das Belay Hoody Men haben das Zeug zur Lieblingsklamotte in allen Lebenslagen.

Den Winter im Grip

Allrad-Antrieb für Zweibeiner – das verspricht der neue MAMMUT Pikes GTX. Für diese wintertaugliche Traktionskontrolle sorgt eine spezielle Gummi-Mischung mit eingeschlossenen Meteoriten-Partikeln, die mehr Standhaftigkeit auf Schnee und Eis verleiht. Mit dem weichem Fleece-Innenfutter und der wasserdichten GORE-TEX® Membran kann sich jeder getrost in Abenteuer in der verschneiten Natur stürzen.

Leichte Erleuchtung

Winterzeit heißt auch oft Sport im Dunkeln. Mit der Stirnlampe MAMMUT S-Flex werden frühe Aufstiege oder späte Feierabendrunden zur Leichtigkeit. Denn bei der S-Flex dreht sich alles um Gewicht und Größe. Die leistungsfähige LED leuchtet bis zu 20 Meter weit und wird durch eine einzige AA-Batterie gespeist.

Und auch wer manchmal rot sieht, ist mit der S-Flex bestens bedient: Ein rotes Nachtleselicht sorgt für entspanntes Kartenlesen im Dunkeln, ein Blinklicht signalisiert in Notfällen den Standort. Die S-Flex ist so klein und leicht, dass sie wirklich überall mit kann. Sie braucht weniger Platz als ein kleiner Riegel und passt sogar in die Hosentasche ohne zu dick aufzutragen.

MAMMUT Produkte testen und gleichzeitg zum Alpinisten werden:

MAMMUT bietet ab sofort in Deutschland, Österreich und der Schweiz die einzigartige Möglichkeit, seine Produkte direkt in den winterlichen Bergen auf Herz und Nieren zu testen. Gleichzeitig kann man von der Erfahrung und dem Knowhow der staatlich geprüften Berg- und Skiführer der MAMMUT Alpine School lernen.

Bei den Freeride- und Skitouren-Camps kann z.B. den Top-Freeride-Produkten aus der Snow-Kollektion noch vor dem Kauf ausgiebig auf die Naht gefühlt werden. Nähere Informationen, weitere Angebote und Buchungsmöglichkeiten unter www.mammut-alpineschool.ch.

Webtipp:Mammut

Alyeska Pants und Jewel Pants
MAMMUT Alpine Underwear
MAMMUT Niva Ride und Nirvana Ride
MAMMUT Adrenaline Jacket und Herron Jacket
MAMMUT Miwa Jacket und Monte Rosa Pants
MAMMUT Expert Climb Glove
MAMMUT Belay Hoody und Corona Hoody
MAMMUT S-Flex
Alyeska Jacket und Jewel Jacket


Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.
Nach oben